VDH Shelties vom Ponyhügel

 Ihr Liebling von Familie Spranger


Aktuelles:

Hier finden Sie immer aktuelle Hinweise auf Neuigkeiten auf dem Ponyhügel bzw. in unserer Homepage.

24.01.23: Heute hatte unser Katerchen Donny vom Ponyhügel Besuch von seiner Familie, er ist nun auch fest reserviert.

23.01.23: In der Februarausgabe (02/2023) der Katzenzeitschrift "Our Cats" finden Sie auf den Seiten 48 bis 51 den Artikel von Christine Spranger aus dem Züchtertagebuch "Der erste Wurf"-von der Rolligkeit bis zur Geburt.

23.01.23: Sie können sich nun auch neu auf tiktok über unsere Hunde informieren über die Seite "missponyhuegel", die unsere Amira pflegt.

Auf Instagram unterhält sie die Seite amira.spranger, wo Sie immer wieder aktuelle Reels und Bilder auch von unseren Tieren finden. Dort folgen Sie auch gern unseren Shelties ebenfalls unter sheltiemamaspranger, unseren Maine Coons unter ponyhuegelcoonie.

22.01.23: Unsere Junghunde zeigten sich heute zur 50. Westfalensieger Ausstellung zur CAC Verl Kaunitz mit Erfolg: Woody vom Ponyhügel siegte mit Amira mit vorzüglicher Bewertung bei seinem ersten Einsatz in der Jugendklasse, in der unser Kindle Passion Black Diamond (Onyx) mit Hilmar bei seinem letzten Einsatz in dieser Klasse einen sehr guten dritten Platz von drei erreichte.

Amira mit links Woody (V1) und rechts Whoopy vom Ponyhügel (V4).

In der mit 14 Hündinnen sehr stark besetzten Jugendklasse der Hündinnen erzielte Whoopy vom Ponyhügel mit Amira einen vorzüglichen vierten Platz. Krammedyret Bi Blue-Blue Hawaii (Nala) bekam mit Hilmar eine sehr gute Bewertung. Damit hat sie bereits die für die Zuchtzulassung benötigten zwei mindestens sehr guten Bewertungen.

Es richtete Hans Ulrich Häberli aus der Schweiz.

Woody und Woopy vom Ponyhügel.

Durch die winterlich verschneiten Straßenverhältnisse keine einfache Fahrt, aber der Erfolg hat sich gelohnt!

22.01.23: Heute wurde auch Donny vom Ponyhügel bis zum Besuch am 17.01.23 unverbindlich reserviert.

21.01.23: Zum Ende ihrer vierten Woche zeigen sich Domino, Daya, Darleen und Donny vom Ponyhügel nun im Video!

18.01.23: Heute wurden unsere Kitten Daya und Darleen vom Ponyhügel fest reserviert. Nun sucht nur noch Donny vom Ponyhügel seine Familie.

Donny vom Ponyhügel hält nach seiner Familie Ausschau.

18.01.23: Unsere Kitten von Beauty vom Ponyhügel und unserem Gr. Int. Ch. Sweet Mimi`s Save Me Now (Charly) zeigen sich nun in ihrer vierten Woche!

Von links: Domino, Daya, Darleen und Donny vom Ponyhügel.

17.01.23: Aus dem Zwinger "Kindle Passion Beardies & Shelties" von unserer Züchterfreundin Carla Podlich in 98646 Straufhain suchen vier Sheltiewelpen ihre Familie: zwei Hündinnen und zwei Rüden in bi-black. Sie wurden am 9.01.2023 geboren, ihre Mutter ist Hermine vom Münzenberger Sheltiecamp, ihr Vater Fellini what will do. Sie sind Halbgeschwister von unserem Kindle Passion Black Diamond (Onyx):

Kindle Passion Eager to please.

Kindle Passion Edelweiß.

 Kindle Passion Eloise.

Kindle Passion Erlkönig.

Infos und Kontakt bitte direkt über die genannte und verlinkte Homepage.

15.01.23: Nun sind auch unsere Maine Coon Kitten Daya und Darleen reserviert, erst mal bis zum Besuch unverbindlich. Somit haben wir noch den rot-weißen Kater Donny frei. Was uns besonders freut, zumal wir noch gar keine Anzeige geschaltet haben.

14.01.23: Unsere Maine Coon Kitten hatten heute ihren ersten Besuch. Domino vom Ponyhügel ist nun bereits reserviert. Mehr Infos zum Wurf unter Kitten von Beauty und Charly.

14.01.23: Heute ließ sich unsere Jody vom Ponyhügel den 5. Tag in Folge von unserem J.Ch. Galeno vom Ponyhügel decken.

12.01.23: Aus den Familie finden Sie neue Bilder von Xiva und Xally.

Xiva vom Ponyhügel.

11.01.23: Nun haben wir wieder aktuelle Bilder unserer Maine Coon Kitten von Beauty vom Ponyhügel und unserem G. Int. Ch. Sweet Mimi`s Save Me Now (Charly) aus Woche 3.

Domino vom Ponyhügel.

11.01.23: Wieder kamen Jody und Galeno zusammen. Später fuhr Hilmar mit Jody und Nelly knapp 200 km weit nach Essen, wo wir noch für beide eine kostbare Einheit Herpesvirenimpfstoff bekommen konnten - die Letzte! Dieser Impfstoff, der für Welpen entscheidend über Leben und Tod sein kann, ist zur Zeit deutschlandweit kaum lieferbar.

10.01.23: Heute hat unsere Jody gezeigt, dass sie in der Läufigkeit doch schon erheblich weiter ist, als gedacht, die Rüden haben es deutlich gezeigt! Sie hat sich ihren Schatz ausgewählt, somit können wir nun unsere nächste Wurfhoffnung verkünden:

Mehr Infos wie immer über die Seite "Wurfplanungen-Planung Z Wurf"!

08.01.23: Unsere Jody vom Ponyhügel hat heute den ersten Tag ihrer Läufigkeit. Somit planen wir mit ihr nun unseren Z Wurf für Ende März 2023.

08.01.23: Heute wurde unsere Nelly vom Ponyhügel das zweite Mal von Ch. His Highness Hugo of wonderful smile gedeckt, wir hoffen somit auf unseren Y Wurf!

07.01.23: Die Planung zu unserem Y Wurf nimmt konkrete Formen an: Heute hatten unsere Nelly vom Ponyhügel und Champion His Highness Hugo of wonderful smile ihr erstes Rendevous!

Mehr Infos wie immer über die Seite "Wurfplanungen-Planung Y Wurf"!

05.01.23: Wieder gibt es Grüße aus unseren Welpenfamilien.

Mina vom Ponyhügel ist bei ihren letzten Agilitysiegen zu sehen:

Lindy vom Ponyhügel berichtet aus ihrem 5. Jahr:

Auf youtube finden Sie noch viele weitere Videos von und mit unseren tollen Shelties und Maine Coons vom Ponyhügel!

04.01.23: Folgen Sie uns auch auf youtube, wo wir regelmäßig neue Videos hoch laden. Aktuell empfohlen: "Ist mein Hund zu dick-oder zu dünn?"

Oder direkt auf unserer Seite "Pflege".

03.01.23: Freuen Sie sich über neue Bilder von Beautys Kitten in ihrer zweiten Woche.

Von links: Domino, Daya, Darleen und Donny.

02.01.23: Heute zog Carolins Katze Josy zu ihrer neuen Familie nach Kassel. Nun suchen wir für ihre kastrierten, edlen Söhne Simba (rot gestromt) und Farin (rot silbr gestromt) gemeinsam eine neue Familie. Sie sind 3/4 Maine Coons, 3,5 Jahre alt, gesund, mit Chip, EU Pass, durch geimpft. Beide sind sehr verträglich und sozial, lieb, verschmust, verspielt, liebe Hunde gewöhnt. Sie können zu vorhandenen Katzen ziehen oder auch gemeinsam glücklich bleiben. Sie suchen ein sicheres Heim ohne Freigang. Bei Interesse melden Sie sich bitte per Mail oder telefonisch, sie kommen gegen kleines Geld mit Schutzvertrag.

Simba 20.10.22.3
Simba 20.10.22.3
Simba 21.08.9.3
Simba 21.08.9.3
Farin 20.ß3.7.1
Farin 20.ß3.7.1

31.12.22: Zeit für einen Jahresrückblick:

Die Hunde: Dieses Jahr konnten wir uns über zwei Würfe freuen, von Nelly vom Ponyhügel unseren W- und von Jody vom Ponyhügel unseren X Wurf. Jody hatte im Frühjahr bereits eine Totgeburt, so freuen wir uns umso mehr über diese beiden gesunden Würfe. Im Alter von acht Jahren verließ Chérie vom Ponyhügel diese Welt in den Armen ihres Frauchens. Das erneuerte Tierschutzgesetz macht das Ausstellen in Deutschland deutlich aufwändiger und teurer. Trotzdem haben wir viele Ausstellungen besucht und konnten einige Erfolge verzeichnen: Unser Jungrüde Kindle Passion Black Diamond (Onyx) ist nun Jugendchampion, er ist nun auch eingetragener Deckrüde. Unserem Jugendchampion Uno vom Ponyhügel fehlt nur noch eine Anwartschaft zum Titel Deutscher Champion. Hervorzuheben ist auch das Juniorhandlingfinale 2022, an dem Julian mit unserem J.Ch. Golden Galeno vom Ponyhügel teilnam und Amira mit J.Ch. Kindle Passion Black Diamond (Onyx). Unter den besten Juniorhandlern Deutschland erreichte Amira mit Onyx einen wunderbaren zweiten Platz! Damit schied sie nun altersbedingt aus dem aktiven Juniorhandling aus. Sie ist aber seit diesem Jahr nun auch eingetragene Züchterin bei unseren Shelties vom Ponyhügel! Unsere Junghunde sammelten erste Erfahrungen und Erfolge im Ring. Im Dezember bekamen nun Mystic Moonlight Blue Mon Chérie und Hyena`s Dream Arya ihre Zuchtzulassung. Die haben unsere Junghunde Krammedyret Bi Blue-Blue Hawaii (Nala), Woody und Whoopy vom Ponyhügel noch vor sich. Wir schauen mal, wie sich unser Rudel weiter entwickeln wird. Auch die Planung zum Y Wurf durch Nelly vom Ponyhügel nimmt konkrete Formen an. Unser J.Ch. Uno vom Ponyhügel wurde mit unserem X Wurf das erste Mal Vater. Unser J.Ch. Golden Galeno vom Ponyhügel brachte zwei schöne Würfe in Dänemark. Auch wurden in befreundeten Zwingern schöne Würfe durch Shelties vom Ponyhügel geboren.

Die Katzen: Wir haben mit unserem Maine Coon Kater Sweet Mimi`s Save Me Now (Charly) das Ausstellungwesen der Rassekatzen für uns entdeckt. Auf mehreren Ausstellungen in Deutschland, in Belgien und den Niederlanden wurde er bestens bewertet, so darf er sich nun "Großer, Internationaler Champion" nennen! Mit solch einem Erfolg hätten wir nicht gerechnet, zumal wir auf den Katzenshows als echte Anfänger starteten. Das Jahr krönte er noch mit seinen ersten Wüfen, von Lissy vom Ponyhügel unseren C Wurf, von Beauty vom Ponyhügel unseren D Wurf. Beauty und Bijou vom Ponyhügel haben dieses Jahr beide ihre Herz-und Nierenschall Untersuchungen ohne Beanstandungen absolviert und sind nun eingetragene Zuchtkatzen.

Unsere Kastratin Maine Coon Mix Lilly ging im Alter von 10,5 Jahren über die Regenbogenbrücke. Ihren Sofaplatz belegt nun die Heilige Birmakatze Lucy, die ebenfalls kastriert wird. Coonie A Nia Love vom Ponyhügel starb viel zu früh in ihrer Familie. Ihren Platz wird bald ein anderes Ponyhügelchen einnehmen. Unser D Wurf startet mit dem neuen Jahr in die zweite Woche, wir sind gespannt, wie sich die Kleinen entwickeln. Unsere Tochter Carolin brachte eine weitere Rasse auf den Ponyhügel. Ihre Begalkatze SnowWhiteBengal Bella hat nun alle nötigen Untersuchungen mit Bestwerten absolviert und ist nun über unseren Katzenclub ebenfalls eingetragene Zuchtkatze.

Die Ponys: Das Jahr startete mit Sorge über unseren kranken, alten Norweger Titan, der uns dann schließlich Anfang April im Alter von 33 Jahren für immer verließ. Unsere selbst gezüchtete Welsh-Cob Sektion D Stute Bella war dieses Jahr zwei Mal zum decken im Gestüt Bergtor Cobs, der zweite Versuch war erfolgreich: Sie erwartet kommendes Frühjahr ihr erstes Fohlen von dem erfolgreichen Hengst HS Major Tom. Außerdem war Bella in Begleitung unseres Welsh B Ponys Samson mehrere Monate im Weserbergland Gestüt, um ihre Ausbildung professionell weiter voran zu bringen. Die Trockenheit und Hitze war beschwerlich, die Weiden litten darunter wie auch die Motivation, mit den Pferden zu arbeiten. Unsere Pferdezucht wurde dieses Jahr ebenfalls international geschützt, somit werden unsere Fohlen nun auch offiziell "vom Ponyhügel" sein.

Und sonst so? Die Coronapandemie ging auch an uns nicht spurlos vorbei. Obwohl wir nur die nötigsten Besucher empfingen und alle so oft es ging impften, Maske trugen und uns an die empfohlenen Regeln hielten, erwischte das Virus über Sommer mehrere von uns. Der Krieg in der Ukraine hat auch unsere Notfallvorsorge, gerade auch für die Tiere, erheblich ausbauen lassen. Die allseits angezogenen Preise sowie Mängel in der Versorgung merken alle. Ob es nun das nicht mehr vorhandene Katzenfutter im Laden ist, deutlich höhrere Preise bei Futter, Streu und Zubehör, wenn es überhaupt lieferbar ist. Fehlende Medikamente von der Wurmkur bis zur Unmöglichkeit, Herpesvirusimpfungen für die angehenden Hundemütter zu erhalten. Zum Glück hielten uns unsere Welpenkäufer die Treue. Weder nahmen wir im "Coronajahr 2021" Wucherpreise, noch verramschten wir dieses Jahr Welpen. Qualität hat ihren Preis, wir werden nun aber nicht an daran sparen. Da wir nun nach Jahren wieder einen (gebrauchten) Wohnwagen unser Eigen nennen können, gab es mal wieder Urlaub mit dem Rudel. Wir waren mit dem Rudel am Doktorsee, auch um die Ausbildung von Stute Bella begleiten zu können. Dann ging es an die Ostesee nach Grömitz, wo wir das Hunde-und Menschenrudel aufteilten, so das jeder dort Zeit verbringen konnte. Christine hat in jeder Ausgabe "Breeder Special" des Jahres Artikel gehabt, immer über mehrere Seiten. Nun ist noch eine Serie in der Katzenzeitschrift "Our Cats" dazu gekommen, wo sie als Züchterin Tipps zu verschiedenen Themen gibt. Die Pflege der Homepage, aber auch des youtube Kanals, hat viel Zeit und Mühe in Anspruch genommen, auf Instragramm gibt es neben den Seiten von "sheltiemamaspranger" und "ponyhuegelcoonie" auch Amiras Seite "amira.spranger", so dass Sie immer einen Einblick in unser Züchterleben nehmen können. Wenn gewünscht, halten wir auch über WhatsApp Kontakt. Gesundheitlich waren mehrere hier teils über Monate angeschlagen, was verschiedene Aktivitäten unmöglich oder sehr beschwerlich machte. Wir hoffen, dass wir besser durch das  kommendende Jahr kommen. Im Garten wurde viel gemacht, bevor wir hier aber unser Welpentreffen am 28.08.2023 feiern können, steht noch einiges mehr auf dem Plan. Daneben hoffen wir auf viele tolle Würfe in allen erlaubten Farben.

Begleiten Sie uns gern auch im kommenden Jahr!

30.12.22: Wir haben uns sehr über viele Weihnachtsgrüße von unseren Welpen-und Kittenfamilien gefreut, die meisten per Mail oder whatsapp, einige kamen auch mit der Post. Wir freuen uns, über unsere Ponyhügelchen bei vielen Familien präsent bleiben zu können und wünschen allen nach den Festtagen einen guten Rutsch ins neue Jahr!

28.12.22: Heute hatten wir wieder einen Tierarzttermin: Die Mamakatze Beauty vom Ponyhügel bekam einen Schall um nachzusehen, ob nach der Geburt alles in Ordnung ist. Wie die prächtigen Zunahmewerte der Kitten schon vermuten ließen ist alles bestens. Nelly wurde ebenfalls untersucht und ein Abstrich wird eingeschickt, um sie optimal auf den geplanten Deckakt vorbeiten zu können. Auch Blue Mon Chérie wurde untersucht, sie wird vermutlich ebenfalls bald läufig werden.

28.12.22: Der unten beschriebene trico Sheltierüde Mystic Moonlight Black Uno von unserer befreundeten ungarischen Züchterin ist nun zu seiner Familie gezogen.

27.12.22: Unsere Nelly ist läufig geworden, somit wissen wir nun, für wen wir den kommenden Y Wurf für Mitte März 2023 planen können!

Mehr Infos auf der Seite Wurfplanungen und hier unter Aktuelles!

26.12.22: Ganz aktuell finden Sie Bilder von Beautys Kitten aus ihrer ersten Lebenswoche mit Einzelvorstellung! Beide Mädchen sind vorerst reserviert.

Aussagekräftige Anfragen bitte bevorzugt per Mail.

26.12.22: Erfreuen Sie sich an den zugefügten Einzelbildern der Kitten von Lissy und Charly aus Woche 7 und  Woche 8 sowie Bilder ihrer Familien.

24.12.22: Trotz Weihnachten entstanden direkt die ersten beiden Seiten zum aktuellen D Wurf unserer Coonie Kitten von Beauty und Charly, die Infoseite und die zur Woche 1.

23.12.22: Bis in den Weihnachtstag hinein kommen die Kitten von Beauty vom Ponyhügel und unserem gr. int. Ch. Sweet Mimi`s Save Me Now (Charly) zur Welt. Wir haben vier Kitten und werden berichten!

23.12.22: Mit der Weihnachtspost kamen auch die Ahnentafeln von Blue Mon Chérie und Hyena`s Dream Arya vom Zuchtbuchamt zurück: Beide sind nun eingetragene Zuchthündinnen ohne Auflagen!

23.12.22 Nun ist die Ausgabe 06.22 vom Breeders Special erhältlich. Von Christine Spranger finden Sie auf den Seiten 16-22 einen Artikel zum Thema Traumhund gesucht: Charakter im Blick. Einzelhefte, Sammlungen und Abos finden Sie direkt beim Minerva Verlag.

22.12.22: Heute zog auch Caleb zu seiner Familie nach Frankfurt, wo bereits zwei Katzen auf ihn gewartet haben. Auch von ihm haben wir bereits Bilder erhalten, ein Klick auf das Bild führt zu der Seite der Kitten älter.

Wir haben nun auch viele tolle Einzelbilder der Kitten in Woche 9 eingefügt.

21.12.22: Heute zogen Connor und Chila gemeinsam zu ihrer neuen Familie an die Küste nach Bremerhaven. Es gibt bereits Bilder aus ihrem neuen zu Hause!

Auch finden Sie viele aktuelle Bilder der Kitten aus Woche 12!

20.12.22: Zwölf Wochen begleiten uns nun schon Connor, Chila und Caleb vom Ponyhügel! Heute bekamen sie ihre zweite Mehrfachimpfung sowie ihre Tollwutimpfung. Vorher wurden sie gründlichst untersucht, ihre Gesundheit wurde bei der Wurfabnahme vom Tierarzt attestiert, Ihre Unterlagen geprüft.

Auch diese Autofahrt haben sie wieder gut überstanden, sie sind nun bereit für ihre neuen Familien. Erst mal wird sich aber nochmal schön erholt!

Auch Carolins Bengalkatze Bella war mit beim Tierarzt, der gründlich ihr Herz und ihre Nieren schallte. Alle Werte sind bestens, damit ist sie, in Kombination mit den bereits geprüften Gesundheitswerten, der vollen Ahnentafel, ihrer rassetypischen Schönheit und dem tollen Wesen als Zuchtkatze bestens geeignet!

Bella ist nun auch auf Herz-und Nieren geprüft und für gut befunden!

Sie ist bereits in unserem Katzenclub CatManiac e.V. gemeldet.

18.12.22: Aufregung auf dem Ponyhügel: Nach minus 15 Grad in der Nacht kein warmes Wasser mehr, kein kaltes auf zwei Etagen..stundenlange Fehlersuche, Heizung nach Störgeräuschen ausgeschaltet..schnell Wasserkanister aufgefüllt, falls es ganz verschwindet, Notheizgeräte verteilt..Am Ende half ein warm föhnen einer Wasserleitung im Keller, nun geht es wieder überall!

Die Hunden hatten wieder große Freude beim Spaziergang im Schnee, nun wird endlich ein gemütlicher Abend eingeläutet.

16.12.22: Jetzt gibt auch entzückende neue Bilder von Xiva und Xally in der Woche 9 und Woche 10, den letzten beiden bei uns.

13.12.22: Es gibt nun auch viele aktuelle Bilder unserer Kitten von Lissy und Charly in Woche 11!

13.12.22: Artikel von mir, Christine Spranger, als Autorin rund um die Hundezucht, aber auch zum Thema Katzen, können Sie regelmäßig in verschiedenen Tierzeitschriften nachlesen.

In der Zeitschrift "Our Cats" finden Sie z.B. in Ausgabe 10/22 Tipps von mir, wie man Revierkämpfe im Haus schlichtet. In der Ausgabe 11/22 einen Artikel über das Gewöhnen der Katze an die Transportkiste. In Ausgabe 12/22 finden Sie Unterstützung bei der Katzenpflege.

Ab Ausgabe 01/23 beginne ich eine Serie aus dem Züchtertagebuch, erstes Thema: "Der Weg zur Zuchtkatze", im Abo bereits erhältlich.

In der Hundezüchter-Fachzeitschrift "BreederSpecial" konnten Sie auch das ganze Jahr über Artikel von mir finden, aktuell in Ausgabe 05.22 Seite 24-31 geht es um die Auswahl und den Aufbau eines Zuchthundes.

Sie können über den Minerva Verlag Einzelhefte, aber auch Jahrespakete oder Halbjahrespakete kaufen, in Heftform oder digital. Aktuelle Hefte gibt es im gut sortierten Zeitschriftenhandel. Auch für reine Tierhalter finden sich viele Tipps und Hintergrundwissen rund um ihr Haustier, aber auch für Züchter.

12.12.22: Die Welpen von unserem J.Ch. Uno vom Ponyhügel haben nun auch ihre eigene Seite bei uns.

10. und 11.12.22: Dieses Wochenende waren wir an beiden Tagen auf der IRA in Kassel erfolgreich. Bei 12 Starts in teilweise gut besetzten Klassen hatten wir viel zu tun. Auch haben wir nun zwei neue Zuchthündinnen, ihre Daten finden Sie wie alle Gesundheitswerte unserer Hunde auf unserer Seite Unsere Hunde kurz!

Amira zeigte die meisten Hunde, Bilder kommen nach und nach.

Hier die Ergebnisse in der Reihenfolge ihrer Starts:

11.12.22:

Am Sonntag richtete Petra Kleis Breuer bei der IRA in Kassel, unser Club, der 1.SSCD lud ein:

Woody vom Ponyhügel kam in der Jüngstenklasse wieder mit vielversprechender Bewertung auf den ersten Platz.

J.Ch. Kindle Passion Black Diamond (Onyx) erhielt in der Jugendklasse einen sehr guten vierten Platz.

J.Ch. Uno vom Ponyhügel kam in der offenen Klasse auf einen vorzüglichen zweiten Platz mit Reserveanwartschaft.

Whoopy vom Ponyhügel erhielt in der Jüngstenklasse eine versprechende Bewertung auf Platz 1.

Krammedyret Bi Blue-Blue Hawaii (Nala) erreichte in der sehr großen Jugendklasse heute nur eine gute Bewertung.

Mystic Moonlight Blue Mon Chérie lief in der Jugendklasse leider etwas verspannt und erreichte somit nur eine gute Bewertung.

Später bei der anschließenden Zuchtzulassung schwebte sie wieder durch den Ring, zeigte sich im Wesenstest freundlich und gelassen und wurde mit idealen 35,5 cm eingemessen. Ihre sehr guten Gesundheitswerte waren bereits eingetragen. Hier zu sehen. Sie brachte eine vorzügliche und eine sehr gute Bewertung aus der Jugendklasse mit. Damit bestand sie Ihre Zuchtzulassung.

Hyena`s Dream Arya erreichte in der Jugendklasse eine sehr gute Bewertung.

Auch sie durchlief im Anschluss ihre Zuchtzulassung. Sie wurde mit 36 cm eingemessen. Auch ihre sehr guten Gesundheitswerte standen bereits auf ihrem Stammbaum. Ebenfalls hier zu sehen. Den Wesenstest bestand sie mit neutralem und freundlichen Verhalten. Sie brachte zwei vorzügliche Bewertungen aus der Jugendklasse mit. Somit bestand auch sie ihre Zuchtzulassung.

10.12.22:

Am Samstag richtete Richard Kinsey aus Großbritannien die Shelties bei der IRA in Kassel, eingeladen hat der Club für britische Hütehunde:

Woody vom Ponyhügel kam in der Jüngstenklasse mit vielversprechender Bewertung auf den ersten Platz.

J.Ch. Kindle Passion Black Diamond (Onyx) kam in der Jugendklasse auf einen sehr guten dritten Platz.

J.Ch. Uno vom Ponyhügel erhielt in der Offenen Klasse einen vorzüglichen ersten Platz mit Championanwartschaft, der vierten von fünf benötigten. Davon müssen drei auf nationalen oder internationalen Ausstellungen sein, die hat er nun schon alle. Da zwischen der ersten und der letzten Championanwartschaft ein Jahr und ein Tag liegen muss, zählt für ihn die letzte benötigte Anwartschaft erst wieder nach dem 24.01.23.

Whoopy vom Ponyhügel kam in der Jüngstenklasse mit vielversprechender Bewertung auf den zweiten Platz.

Krammedyret Bi Blue-Blue Hawaii (Nala) erhielt in der großen Jugendklasse eine sehr gute Bewertung.

11.12.22: In der 11. Woche von unseren Kitten können Sie sie auch im Video beobachten, auch unsere Bengalkatze Bella ist zu sehen. Viel Freude damit!

09.12.22: Es gibt neue Einzelbilder unserer süßen Kitten von Lissy und Charly aus Woche 10.

07.12.22: Die Ergebnisse der genetischen Blutuntersuchung von Carolins neuer Katze SnowWhiteBengal Bella liegen vor, bestmöglichst ist alles genetisch clear (N/N): PRA-b(für Bengal)-PCR, rdAc-PCA, Pyruvatkinase-Defizienz-PCR und gen. Bestimmung der Blutgruppe-PCR, was der Blutgruppe A entspricht.

Zusammen mit ihrem vollständigen TICA Stammbaum, dem tierärztlichen Attest, dem Ausschluss von FIV und FeLV und der Anmeldung und Erweiterung um die Rasse Bengal bei uns im CatManiac e.V. (WCF) darf sie nun zukünftig auch Kitten vom Ponyhügel bekommen. Ob wir sie noch auf Rassekatzenausstellungen präsentieren wollen liegt dann bei uns.

07.12.22: Die Thaikitten unserer befreundeten, ungarischen Züchterin sowie einer ihrer beiden Sheltiewelpen sind nun bereits ausgezogen. Frei ist noch der tricolour Sheltierüde Mystic Moonlight Black Uno mit fci Papieren.

Anfragen bitte direkt an seine deutsch sprechende Züchterin Katalin Barabás über facebook oder über uns.

Beim Transport kann geholfen werden.

04.12.22: Die Seite "Kitten erwartet von Beauty und Charly" ist entstanden.

Familien mit Kittenwunsch können sich bereits unverbindlich vorstellen, wir speichern Ihre Daten und halten Sie hier auf dem Laufenden.

04.12.22: Heute hatten unsere Maine Coon Kitten Connor, Chila und Caleb ihre Familien zu Besuch. Connor und Chila werden gemeinsam nach Bremerhaven ziehen, Caleb nach Frankfurt zu vorhandenen Katzen. Wir freuen uns für sie und genießen die letzten gemeinsamen Wochen mit ihnen.

Von links: Connor, Chila und Caleb vom Ponyhügel.

01.12.22: Gestern zog SnowWhiteBengal Bella bei uns ein mit vollen TICA CATs Papieren. Sie ist die Katze unserer Tochter Carolin. Ihre Farbe ist seal spotted lynx point mit strahlend blauen Augen.

Heute wurde sie vom Tierarzt gründlichst untersucht. Sie ist FIV und FeLV frei und auch sonst gesund. Ihr Blut wurde für das große Genpaket eingeschickt. Nach der ersten Quarantäne ist sie nun bei den Katzendamen und den Kitten, wo sie sich schon sehr wohl fühlt.

Bengal Katze Bella ist neu auf dem Ponyhügel.

28.11.22: Nun zog auch Xally vom Ponyhügel zu ihrer lieben Familie nach Hennef bei Bonn, ihre beiden Frauchen warteten mit zwei Shelties auf sie. Später soll sie bei ihren Shelties vom Edgovener Berg in die Zucht gehen.

Ein Klick auf das Bild führt zu ihrer neuen Seite.

26.11.22: Heute zog Xiva vom Ponyhügel zu ihrer lieben Familie nach Bergrheinfeld, bald bekommt sie ihre eigene Seite bei uns.

Ein Klick auf das Bild führt zu ihrer neuen Seite.

23.11.22: Unsere Zuchtwartin war heute hier und hat Xiva und Xally, ihre Mutter Jody sowie die Aufzuchtbedingungen überprüft, ebenso wie die Impfungen und die Chips. Sie war sehr zufrieden mit den beiden, die nun ihre Papiere komplett haben!

Xally und Xiva im Garten.

23.11.22: Heute erfuhren wir von dem Tod der Maine Coon Katze A Nia Love, einer Tochter von unserer Raya und Bailey. Sie wurde leider nur 1,5 Jahre alt. Wir trauern mit ihrer Familie, in der auch ihr Bruder A big Levi lebt.

19.11.22: Xiva und Xally haben nun bei uns zu Beginn ihrer 9. Woche ihren ersten Schnee kennen gelernt.

Xiva und Xally vom Ponyhügel.

19.11.22: Nun ist es offiziell: Unsere Tochter Amira ist nun ebenfalls eingetragene Züchterin von unseren Shelties vom Ponyhügel!

Wir sind nun also drei fachmännische Züchter, die gemeinsam für die Betreuung, Pflege und Erziehung unserer Hunde und deren Welpen da sind. Es ist so schön, dass Amira nun auch offiziell die Zucht der Shelties vom Ponyhügel unterstützen darf!

18.11.22: Beim Tierarzt wurden auch unsere Junghunde Whoopy, Woody und Krammedyret Bi Blue-Blue Hawaii (Nala) gründlichst untersucht. Zur Umsetzung der Auflagen durch die Änderungen des Tierschutzgesetzes, um "Qualzuchten" nicht mehr der Öffentlichkeit zu zeigen, müssen nun für viele internationale Ausstellungen ALLE teilnehmenden Hunde durch tierärztliche Atteste ihre Gesundheit im Vorfeld bescheinigen, Hunde mit rassebedingten anatomischen Auffälligkeiten benötigen weitergehende Untersuchungen. Da diese Atteste nur ein Jahr lang gültig sind, haben die Aussteller in Deutschland nun einen erheblichen Mehraufwand zu tragen, um ihre Hunde in geforderter Weise vorzuführen und die benötigten Bewertungen und Qualifikationen zu erhalten. Diese Auflagen werden zu einer Verstärkung der unkontrollierten Zucht im In-und Ausland führen. Zur Info von VDH in der Stellungnahme zur Tierschutzhundeverordnung: Mit 77.000 Rassewelpen von ca. 10.000 Züchtern pro Jahr hat der VDH einen Marktanteil von unter 20 %. Bei typisch betroffenen Rassen noch deutlich weniger, Mops: 13%, franz. Bulldogge: 2%. Somit greifen die zahlreichen Zuchtprogramme im VDH zur Verbesserung der Gesundheit durch Verhinderung erblich bedingter Krankheiten nur bei wenigen Hunden. Die große Mehrheit von über 80% (Mops: 87%, franz. Bulldogg: 98 %) kommt ohne Papiere oder aus nicht oder kaum kontrollierter Zucht bzw. Vermehrung und wird auch weiterhin verstärkt von da kommen, da dort nicht im großen Stil kontrolliert und eingegriffen wird.

Wer also auf VDH Züchter schimpft und Rassehunde ohne Papiere oder Mixe kauft unterstützt die unkontrollierte Vermehrung auch genetisch, akut und chronisch kranker Hunde, die oft, teils aus Unwissenheit, teils aus Kostengründen, völlig unzureichend versorgt wurden und dessen Welpen ihr Leben lang an den Folgen leiden können.

Um die Hundegesundheit allgemein zu verbessern müßten also ALLE Hunde kontrolliert werden. Im Ausland funktioniert das teilweise bereits über ein allgemeines Melderegister, so dass immerhin von jedem Hund hinterlegt ist, woher er stammt. Das wäre auch in Deutschland ein erster Schritt in die richtige Richtung.

Whoopy, Woody und Nala wurde perfekte Gesundheit ohne Qualzuchtmerkmale attestiert!

18.11.22: Einen anderen Tierarzt steuerten wir heute mit unseren Kitten an: Connor, Chila und Caleb vom Ponyhügel erhielten nun mit 8 Wochen ihren Chip, den EU Pass und ihre erste Mehrfachimpfung. Die Geschlechter wurden bestätigt und Gesundheit kontrolliert. Lucy erhielt eine Impfung und konnte direkt zusammen mit den Kitten reisen, so gut ist sie integriert.

Von links: Connor, Chila und Caleb vom Ponyhügel.

17.11.22: Ebenfalls dabei war unsere selbst gezüchtete Main Coon Katze Beauty vom Ponyhügel zum Trächtigkeitsultraschall: Wir konnten die Anlagen von 5-6 Kitten sehen! Der werdende Papa ist unser großer internationale Champion Sweet Mimi`s Save Me Now (Charly), der auch bereits der Papa unserer aktuellen Kitten mit Lissy vom Ponyhügel ist.

Wir halten Sie über ihre Entwicklung hier auf dem Laufenden.

17.11.22: Heute hatten Xiva und Xally ihren großen Tierarzttermin: Sie wurden gechippt, geimpft mit EU Pass und beim DOK Augenfachtierarzt gründlich auf über 13 mögliche Augenkrankheiten untersucht: Sie sind frei von allen! Nach der über drei Stunden langen Tour waren sie erschöpft. Wir sind froh über die tollen Ergebnisse. Auch über die genetisch sehr gesunden Eltern dürfen sich die Welpen großer Gesundheit erfreuen.

16.11.22: Jetzt finden Sie auch schöne Bilder von unseren Maine Coon Kitten von Lissy und Charly in Woche 6.

15.11.22: Nun gibt es neue schöne Bilder von Xiva und Xally in Woche 6.

14.11.22: Freuen Sie sich gleich über drei neue Videos von unseren Welpen Xiva und Xally in ihrer 8. Woche!

12.11.22: Nachdem wir immer wieder Anfragen zu unseren aktuellen Welpen und zum Reservierungsablauf auch für weitere Würfe haben, wurde die Seite Wurfplanungen überarbeitet, ebenso die erheblich ausführlichere Seite Welpenwunsch.

Auch gibt es wieder einige neue Bilder von unseren Welpen und Kitten, sie werden regelmäßig ergänzt.

09.11.22: Freuen Sie sich über das neue Video von Xiva und Xally in Woche 7 mit dem ganzen Rudel! Bilder folgen nach und nach.

08.11.22: Die Operation habe ich gut überstanden, bitte lassen Sie mich meine Augen nun noch etwas schonen. Es dauert noch über vier Wochen, bis eine passende Brille angepaßt werden kann.

07.11.22: Für heute steht bei Christine eine Augen-OP an. Es kann sein, dass ich nun eine Zeit lang nicht wie gewohnt schnell auf Ihre Emails reagieren kann. Wer sich für einen Welpen interessiert, stellt sich bitte ausführlich per Mail vor. Xiva und Xally sind bereits unverbindlich reserviert, aber auch im kommenden Jahr planen wir schon tolle Würfe und können Ihre Daten speichern. Wenn Welpen ihre Familie suchen, erfahren Sie es hier und melden sich dann bitte nochmal, wenn Ihnen ein bestimmter Welpe gefällt. Unsere aktuellen Kitten haben noch keine Familie, ich habe sie noch nicht angeboten. Bei Interesse können Sie uns aber gern bereits anschreiben. Nach und nach werde ich Bilder der Würfe ergänzen.

06.11.22: Von unserer befreundeten Züchterin Katalin Barabás in Ungarn sind noch zwei Rüdenwelpen frei. Bei Interesse nehmen Sie bitte direkt mit Ihr Kontakt über facebook auf, sie spricht sehr gut deutsch. Beim Transport kann geholfen werden.

Von links: Mystic Moonlight Black Universe neben seinem Bruder Black Uno.

Sie sind beide MDR-1 clear. Black Universe ist CEA Träger, Black Uno ist CEA betroffen, ohne Beschwerden. Er soll nicht in die Zucht. Beide werden noch beim Augenarzt vorgestellt.

Der Vater ist Mystic Moonlight Black Any Dream Will Do, die Mutter ist Mystic Moonlight Blue True Love.

31.10.22: Xiva und Xally wünschen allen happy Halloween!

30.10.22: Nun finden Sie auch viele tolle Bilder von Xiva und Xally im Garten noch in ihrer 5. Woche!

30.10.22: Schauen sie zu, wie Xiva und Xally vom Ponyhügel unser komplettes Rudel kennen lernen. Viel Freude damit!

Verpassen Sie keines unserer Videos auf youtube und abonnieren Sie uns! Wir haben aktuell bereits 34.200 Abonnenten und über 16 Mio Aufrufe!

29.10.22: Xally hatte heute auch ihre Familie zu Besuch. Sie bleibt wie ihre Schwester Xiva unverbindlich reserviert. Sollte sich noch etwas daran ändern, informieren wir Sie hier über diese Seite.

Xiva und Xally haben bereits Familien, die sich auf sie freuen.

29.10.22: Heute haben wir am Laboklin Züchtertag teilgenommen, mit verschiedenen Seminaren zu verschiedenen Themen. Mehr Infos finden Sie unter "Seminare".

28.10.22: Erfreuen Sie sich auch an den Bildern unserer Kitten Connor, Chila und Caleb von Lissy und Charly aus Woche 5.

28.10.22: Nun finden Sie lauter neue Bilder von unseren Welpen Xiva und Xally aus der 5. Woche auf ihrer Seite!

Xiva auf Xally.

23.10.22: Heute ist unsere Lucy aus Dortmund bei uns eingezogen, eine Heilige Birmakatze. Nach einem Tag Quarantäne, anschließend gründlicher Untersuchung beim Tierarzt mit bestmöglichen Gesundheitsergebnissen darf sie nun mit den anderen Katzen zusammen laufen.

Sie ist als Liebhabertier bei uns und wird, wenn sie alt genug ist, kastriert.

22.10.22: Von unserem Katzenclub CatManiac e.V. kam heute die ersehnte Post vom Zuchtbuchamt: Von unserem Maine Coon Kater Sweet Mimi`s Save Me Now (Charly) die Urkunden seiner neuen Titel, zum internationalen Champion sowie zum großen internationalen Champion! Ebenfalls seine geänderte Ahnentafel mit eingetragenem Titel.

Gleich dabei waren die Ahnentafeln unserer Kitten Connor, Chila und Caleb vom Ponyhügel, wir freuen uns!

22.10.22: Heute hatte unsere Xiva ihren ersten Besuch und hat schon ihre Familie gefunden.

Links Xiva neben Xally, auf unserem Maine Coon Kater Charly.

Ihre Schwester Xally bekommt kommendes Wochenende ihren ersten Besuch.

Wir halten Sie hier auf dem Laufenden.

21.10.22: Freuen Sie sich über viele neue Bilder von Xiva und Xally aus ihrer vierten Woche.

20.10.22: Es gibt wieder Bilder und Infos von unseren Maine Coon Kitten Connor, Chila und Caleb von Lissy und Charly aus ihrer vierten Woche.

19.10.22: Wieder gab es ein Teilnehmerzertifikat für ein Züchterseminar. Thema war "Die Geburt bei der Hündin" von Dr. Theresa Conze. Schauen Sie gern unter "Seminare", wie wir uns vielfältig weiterbilden, auch als Züchter lernt man nie aus.

17.10.22: Zu Beginn der neuen Woche deckt unser Ch. Sweet Mimi`s Save Me Now (Charly) unsere Beauty vom Ponyhügel das erste Mal.

Wir sind gespannt, ob wir nach fünf Decktagen noch vor Weihnachten weitere tolle Maine Coon Kitten erwarten dürfen!

Charly wartet noch auf seine Urkunden zum internationalen und zum großen internationalen Champion.

16.10.22: Heute waren wir auf der Bundessiegerausstellung in Dortmund erfolgreich:

Woody vom Ponyhügel auf Platz 1 der Jüngstenklasse der Rüden.

Woody erreichte in derJüngstenklasse eine vielversprechende Bewertung auf Platz 1, ebenso seine Schwester Whoopy bei den Hündinnen vor drei anderen.

 Whoopy vom Ponyhügel siegt in der Jüngstenklasse der Hündinnen.

Hilmar zeigte beide Geschwister im Ring, für Nala sprang eine andere Ausstellerin ein, da wir uns an zwei Ringen in zwei Hallen aufhielten.

Nala (Krammedyret Bi Blue-Blue Hawaii) kam mit versprechend auf den 3. Platz in der gleichen Klasse.

Gleichzeitig lief den ganzen Ausstellungstag lang das Juniorhandling Finale 2022, wo Amira mit unserem Onyx (J.Ch. Kindle Passion Black Diamond) den zweiten Platz von 11 Teilnehmern ihrer Altersklasse erzielte!

 Alle Teilnehmer des Finales mit dem Richter Thorsten Himmrich.

Julian steht rechts, Amira sitzt daneben.

Damit beendet sie nun mit einer tollen Leistung ihre Juniorhandlingkarriere, da sie dieses Jahr volljährig geworden ist. Sie wird aber weiterhin unsere Hunde im Ring präsentieren, wie sie es schon seit Jahren macht.

Amira kommt mit J.Ch. Kindle Passion Black Diamond (Onyx) auf Platz 2 der AK2 im Finale der besten Juniorhandler Deutschlands!

Julian zeigte unseren J.Ch. Golden Galeno vom Ponyhügel ebenfalls gekonnt.

Julian war bereits 2019 auf dem 2. Platz im Finale, Carolin auf dem 3., somit haben all unsere Kinder zeigen können, dass sie zu den besten Juniorhandlern Deutschland gehören. Wir sind stolz auf unsere Kinder, die mit jeder Qualifizierung auch die Rasse Shetland Sheepdog bestens präsentiert haben, oft vor großem, internationalen Publikum!

14.10.22: Kitten Chila und Katze Josy sind bis zum Besuchstermin Ende Oktober unverbindlich reserviert, mal sehen, wohin die Liebe fällt..

14.10.22: Xiva und Xally vom Ponyhügel haben beide ihre ersten Besuchstermine bis Ende Oktober ausgemacht. Sollte der Funke nicht überspringen, melden wir uns bei den nächsten Familien, Sie können sich gern noch als Nachrücker vormerken lassen. Wir halten Sie hier auf dem Laufenden.

13.10.22: Wir haben sehr gute Neuigkeiten vom Zuchtbuchamt bekommen. Die Röntgenaufnahmen von Hyena`s Dream Arya und Mystic Moonlight Blue Mon Chérie wurden bestmöglich vom VDH Gutachter Dr. Witteborg ausgewertet: Bei beiden HDA1 (Hüften), ED Grad 0 (Ellenbogen) und OCD frei (Schultern). Nun steht den Zuchtzulassungen im Dezember eigentlich nichts mehr im Wege.

Sehen Sie hier die wichtigsten Gesundheitsdaten unserer Hunde!

Auch wurden die dänischen Papiere unserer Nala (Krammedyret Bi Blue-Blue Hawaii) für unseren Club umgetragen. Von Xiva und Xally kamen gleich die Ahnentafeln mit, die natürlich erst nach der Wurfabnahme vollständig ausgefüllt sind.

12.-13.10.22: Es gibt angekündigte Wartungsarbeiten vom Anbieter unserer Homepage. Sollte der Zugriff nicht möglich sein, wird es spätestens ab dem 14.10.22 planmäßig wieder gehen! Sie finden unseren Wurf auch auf facebook unter "Christine Spranger", wenn auch nicht so ausführlich wie hier.

11.10.22: Es ist soweit! Xiva und Xally vom Ponyhügel schauen sich nun nach ihren Familien um!

Bitten melden Sie sich nun per Mail, wenn Sie sich für einen der Welpen interessieren und ihm ein liebevolles, dauerhaftes Heim bieten möchten.

Xiva (links) und Xally vom Ponyhügel.

Wenn wir Ihre Daten schon haben, weisen Sie uns bitte darauf hin und ergänzen, für wen Sie sich am meisten interessieren. Ansonsten stellen Sie sich bitte noch ausführlich vor und ergänzen auch Ihre Adresse und Telefonnummer. Wir sammeln nun erst mal einige Tage lang Ihre Antworten. Bitte rufen Sie möglichst nicht an, sondern mailen Sie uns, so kann ich alle Daten gut speichern und vergleichen.

Wir melden uns in ein paar Tagen bei den Familien, die in die nähere Auswahl kommen. Nach und nach laden wir diese Familien ein, die in Frage kommen würden, bitte haben Sie Verständnis, dass wir nicht alle Interessierten einladen können. Sollte der Funke nicht überspringen, melden wir uns bei der nächsten Familie. Wenn alles paßt, werden sie unverbindlich reserviert.

Da wir die Kosten bis zum Auszug diesmal durch die aktuelle Lage noch nicht genau abschätzen können, werden wir den Kaufpreis erst kurz vor Auszug bekannt geben. Sie können wie immer darauf bauen, dass wir keine Wucherpreise nehmen, allerdings wechseln unsere hochwertigen, begehrten Welpen auch nicht zu einem Ramschpreis in ihre Familien.

Wie immer können es sich beide Seiten bis zum Auszugstag noch anders überlegen, sollte etwas dagegen sprechen.

Im Moment kann man über den Charakter der Welpen noch nicht mehr sagen, als dass sie sich altergemäß bestens entwickeln, von der Größe her scheinen sie im Normbereich zu liegen, eher kleiner als zu groß.

Hier halten wir alle auf dem Laufenden und natürlich auch weiterhin von Woche zu Woche auf den Seiten zum X Wurf.

Die Welpen können voraussichtlich ab dem 25.11.22 ausziehen, dann sind sie neun Wochen alt. Bis dahin wurden sie regelmäßig entwurmt, sind gechippt, geimpft, erhalten einen EU Impfpass und ein aktuelles Gesundheitsattest. Sie wurden beim DOK Augenarzt auf 13 mögliche Augenkrankheiten untersucht. Die Zuchtwartin war zweimal hier und hat alles grüdlich geprüft.

Ins Ausland dürften sie erst ab Ende Dezbember 22 ziehen, dann bereits komplett grundimmunisiert und mit Tollwutschutz.

Beide Eltern hier bei uns sind frei von erblichen Augenkrankheiten. Sie haben Naturkippohren und sind beide vollzahnig mit korrekter Gebißstellung. Die Welpen sind genetisch MDR-1 +/+ (frei), CEA clear, PRA clear, von Willebrand Typ III clear. DM sind sie auch frei, können genetisch clear oder Träger sein, das wird bis zum Auszug noch genetisch getestet.

Auch wenn Sie nicht züchten wollen ist es ein Vorteil für Sie zu wissen, an welchen Krankheiten bzw. Defekten die Welpen niemals erkranken werden!

Xiva ist dunkelzobel weiß, Xally zobel-weiß oder dunkelzobel-weiß.

Ihre Eltern sind unsere Europajugendsiegerin Jody vom Ponyhügel (35,5 cm) und unser Jugendchampion Uno vom Ponyhügel (38,5 cm), mehr Infos finden Sie unter "Unsere Würfe-Unser X Wurf".

Sie bringen ihre Erstausstattung mit bestehend aus hochwertigem Geschirr, Leine, Halsband, Futter für die erste Zeit, Spielzeug und vieles mehr. Sie bekommen volle VDH/fci Ahnentafeln, damit haben Sie die Sicherheit einer kontrollierten, seriösen Zucht mit geprüfter Aufzucht und durch getesteten, geprüften und reinrassigen Elterntieren. Die Welpen lernen bei uns alles kennen, was sie für einen guten Start ins Leben brauchen, kommen leinenführig. Das Training zur Stubenreinheit hat begonnen. Sie sind viele Rudelmitglieder, Kinder und Besucher gewöhnt, sie kennen Katzen und haben viele Streicheleinheiten erhalten.

Wir sind bei Fragen immer für Sie da und laden-wenn Corona nicht dagegen spricht-jährlich zu einem großen Welpentreffen ein!

Sollten Sie sich auch für ein Maine Coon Kitten interessieren, wir haben aktuell auch tolle Kitten von Lissy und Charly.

Beachten Sie auch die neuen Bilder unsere Welpen in ihrer dritten Woche!

07.10.22: Begleiten Sie auch unsere Welpen Xiva und Xally vom Ponyhügel in ihre dritte Woche.

07.10.22: Mit aktuellen Bildern gehen unsere Kitten Connor, Chila und Caleb vom Ponyhügel in ihre dritte Woche.

07.10.22: Eine befreundete Sheltie-und Thaikatzenzüchterin aus Ungarn hat noch fünf Thaikitten frei, vier Mädchen und einen Kater. Die Thaikatze entspricht dem traditionellen Aussehen der ursprünglichen Siamkatze.

Sie könnten ab Ende November zu Ihnen kommen, beim Transport kann Ihnen günstig geholfen werden. Sie sind alle blue point, die Eltern sind GMO1 und PRA genetisch getestet, natürlich auch FIV und FeLV frei. Die Kitten bekommen RIEX Papiere mit WCF Stammbaum.

Bei Auszug sind sie stubenrein und futterfest, sie sind jetzt schon sehr verschmust. Kontakt bitte über uns oder direkt über ihre deutschsprachige Züchterin Katalin Barabás auf facebook.

06.10.22: Erfreuen Sie sich an aktuellen Bildern unserer Welpen Xiva und Xally vom Ponyhügel aus ihrer zweiten Woche.

05.10.22: Aktuell sind nun auch Bilder aus der zweiten Woche unser Kitten Connor, Chila und Caleb vom Ponyhügel.

04.10.22: Sie finden nun auf der Zusammenstellung unserer Zuchtkatzen Bilder sowie die wichtigsten Daten aktualisiert.

01.10.22: Heute ging es mit unserem Maine Coon Kater Sweet Mimi`s Save Me Now (Charly) zur internationalen Rassekatzenausstellung des Hessischen Edelkatzen Clubs (FIFe) nach Grossen-Buseck.

Er erreichte in der Klasse der internationalen Champions zwei Mal mit exzellenter Bewertung eine Anwartschaft, einmal unter dem deutschen Richter Andreas Woelm und anschließend unter dem finnischen Richter Veikko Saarela. Damit hat er alles zusammen für den Titel "Großer internationaler Champion"! Der Titel muss noch von unserem Verein bestätigt werden.

Wir sind stolz auf unseren Charly, der auch der Papa unserer aktuellen Kitten ist.

29.09.22: Unser X Wurf von Jody und J.Ch. Uno vom Ponyhügel hatte heute seine erste Wurfbesichtigung durch unsere Zuchtwartin. Alles wurde genaustens geprüft und für gut befunden, es ist alles in Ordnung mit unseren kleinen Mädchen Xiva und Xally vom Ponyhügel!

Links Xiva neben Xally vom Ponyhügel.

28.09.22: Ebenfalls wurden unsere Jungkatzen untersucht: Beauty und Bijou vom Ponyhügel hatten nun im Alter von einem Jahr ihren Herz-und Nierenschall. Sie bekamen eine Gesundheitsuntersuchung und ihr Blut wurde getestet. Herz und Nieren sind bei beiden perfekt, sie sind gesund und auch FIV und FELV frei. Genetisch wurden sie ja längst untersucht und hatten auch dabei nur Bestwerte. Ihre Mutter ist wie bei unserem aktuellen Wurf Lissy vom Ponyhügel, ihre Papa ist allerdings Irish Cream of Flaming Moon, Bailey.

 Beauty vom Ponyhügel.

Bijou vom Ponyhügel

Nun spricht nichts mehr dagegen, mit ihnen zu züchten!

28.09.22: Heute hatten unsere Hündinnen Mystic Moonlight Blue Mon Chérie und Hyena`s Dream Arya ihren großen Tierarzttermin zum Röntgen: Hüften, Ellenbogen und Schultern, dazu wurde geschaut, ob ihre Patella gut sitzt. Das tut sie, alles sieht soweit gut aus, nun warten wir wieder auf die Auswertung durch einen VDH Gutachter.

Blue Mon Chérie und Arya.

25.09.22: Sie finden nun ebenfalls mehr Infos zur ersten Woche von unserem C Wurf Maine Coon Kitten!

24.09.22: Sie finden nun mehr Infos zur ersten Woche von unserem X Wurf!

23.09.22: Unsere Jody vom Ponyhügel hat heute unseren X Wurf nach unserem Jugendchampion Uno vom Ponyhügel zur Welt gebracht! Wir freuen uns über eine Hündin in zobel weiß und eine Hündin vermutlich in dunkelzobel weiß. Infos finden Sie unter "Unser X Wurf"!

Die Welpen stehen noch nicht zur Reservierung zur Verfügung, wir halten Sie hier auf dem Laufenden.

22.09.22: Heute hat unsere Lissy die ersten Kitten nach unserem internationalen Champion Sweet Mimi`s Save My Now (Charly) zur Welt gebracht! Wir freuen uns über unseren C Wurf mit vermutlich zwei Katern und einer Katze. Infos folgen! Die Kitten stehen noch nicht zur Reservierung zur Verfügung, wir halten Sie hier auf dem Laufenden.

21.09.22: Unser J.Ch. Golden Galeno vom Ponyhügel freut sich über seinen 16. Wurf mit drei Hündinnen, die heute in Dänemark geboren wurden!

Mehr Infos auf der Seite "Unsere Hunde-unsere Rüden-Galenos Welpen".

16.09.22: Nun finden Sie auf der Seite "Unsere Hunde kurz" aktuelle Bilder unserer Junghunde aus dem Urlaub und sehen, wie groß die Kleinen nun schon geworden sind.

Von links: Krammedyret Bi Blue-Blue Hawaii (Nala), J.Ch. Kindle Passion Black Diamond (Onyx), Woody vom Ponyhügel, Mystic Moonlight Blue Mon Chérie, Whoopy vom Ponyhügel und Hyena`s Dream Arya in Grömitz.

16.09.22: Wir freuen uns, Ihnen unseren frisch ernannten Jugendchampion Club Kindle Passion Black Diamond (Onyx) für den Deckeinsatz vorstellen zu können! Damit stehen Ihnen aktuell mit J.Ch. Golden Galeno und J.Ch. Uno vom Ponyhügel nun drei Jugendchampions auf dem Ponyhügel zum decken zur Verfügung.

Hier sehen Sie auch seine hervorragenden Gesundheitswerte.

 Neben seinem schicken Äußeren und der besten Gesundheit hat einen sehr freundlichen, aufgeschlossenen Charakter.

Diese Fellpracht schon mit einem Jahr-Wir sind auf seine Welpen gespannt!

15.09.22: Nun ist es offiziell: Unser Kindle Passion Black Diamond (Onyx) ist Jugendchampion Club, wir freuen uns über den schicken Schatz!

15.09.22: Einige Tage lang war unsere Homepage durch eine technische Störung nicht aufrufbar. Sollte sich das wiederholen, halten wir Sie über meine facebook Seite (Christine Spranger) auf dem Laufenden!

12.09.22: Nach einigen Tagen hoffen und bangen bestätigt sich die Befürchtung, dass unsere Katze Lilly unheilbar krank ist.

Sie hat große Tumore, kann seit Tagen kaum noch fressen und ist sehr schwach. Nach der sicheren Diagnose begleiten wir sie auf ihren letzten Weg. Komm gut über den Regenbogen!

Unsere liebe Katze Lilly wurde 10,5 Jahre alt.

11.09.22: Am zweiten Tag auf der SRA Gummersbach II erreichte Onyx mit Amira unter Richterin Ingrid Hectors aus Belgien einen sehr guten zweiten Platz in der Jugendklasse, diesmal bei schönerem Wetter.

J.Ch. Uno kam auf einen vorzüglichen zweiten Platz in der offenen Klasse.

Anschließend durchlief unser Onyx (Kindle Passion Black Diamond) bei Frau Iris Reibert erfolgreich seine Zuchtzulassung samt Wesenstest, er wurde mit 39 cm eingemessen.

Unser Onyx erhielt seine Zuchtzulassung ohne Auflagen!

10.09.22: Heute zeigte Amira unsere Rüden Onyx (Kindle Passion Black Diamond) und J.Ch. Uno vom Ponyhügel bei der verregneten SRA Gummersbach I unter Richter John Wauben aus den Niederlanden.

Onyx erreichte einen vorzüglichen Sieg in der Jugendklasse und damit seine dritte Anwartschaft!

Onyx hat damit alles zusammen für den Titel "Jugendchampion Club", der aber noch bestätigt werden muss.


Uno bekam heute nur eine sehr gute Bewertung in der offenen Klasse.

Im Anschluss fuhren sie mit der Familie von J.Ch. Taran und Voodoo vom Ponyhügel nach Hause, wo sie einen sehr schönen Abend verbringen und übernachten konnten.

Von links: Voodo (gen. Gimmli), Uno, Onyx und Taran.

10.09.22: In der aktuellen Zeitschrift BreederSpecial Ausgabe 04.22 finden Sie auf den Seiten 22 bis 29 meinen Artikel "Vom Wunsch zur Wirklichkeit" mit Tipps aus dem Züchtertagebuch über die Trächtigkeit der Hündin bis zur Geburt der Welpen.

Einzelhefte können über den Minerva Verlag gekauft oder herunter geladen werden, es gibt die Zeitschift auch im Abo.

09.09.22: Gestern hat Jody ihre zweite Herpesvireimpfung bekommen können, die sie gut vertragen hat. Heute meint sie, eine geeignete Höhle gefunden und ausgebaut zu haben, in die sie später ihre Welpen legen möchte - da reden wir nochmal drüber!

05.09.22: Viele Mails sind in den letzten zwei Wochen liegen geblieben und wollten bis zum Abend bearbeitet werden. Die Schule startete wieder und unsere Ponys Bella und Samson kamen vom Weserberglandgestüt an der Porta Westfalica nach zwei Monaten zurück auf den Ponyhügel. Bella ist wieder gut trainiert worden, hat Muskulatur aufgebaut und doch ein kleines Bäuchlein entwickelt, wir freuen uns!

04.09.22: Die Sommerferien beendeten wir auf der SRA in Wutha-Farnroda. Unter der Richterin Sylvia Schaffer aus Österreich wurde Woody vom Ponyhügel in der Babyklasse der Rüden "best baby" mit vielversprechender Bewertung vor Whoopy vom Ponyhügel mit der gleichen Bewertung bei den Hündinnen. Nala (Krammedyret Bi Blue-Blue Hawaii) erreichte in der Jüngstenklasse mit vielversprechender Bewertung den 3. Platz. J.Ch. Uno vom Ponyhügel kam mit vorzüglicher Bewertung auf den 3. Platz im Mittelfeld. Bei 28 Grad eine sehr sommerliche Veranstaltung. Bilder folgen!

29.08. bis 2.09.22: Die zweite Urlaubszeit tauschten wir die Hunde gegen unseren J.Ch. Golden Galeno, J.Ch. Uno, Nelly und Jody aus. Amira und Julian übernahmen die anderen Hunde und die Katzen zu Hause und Carolin kam mit nach Grömitz. Wieder ein schöner Urlaub, wenn auch etwas kürzer.

21.08. bis 28.08.22: Die erste Urlaubszeit haben unsere Junghunde gemeinsam mit Christine und Hilmar, Amira und Julian verbracht: Onyx, Arya, Blue Mon Chérie, Nala, Whoopy und Woody. Es ging nach Grömitz an die Ostsee campen, für dieses Rudel schon den zweite Campingurlaub diesen Sommer. Carolin kümmerte sich um die anderen Hunde und Katzen zu Hause. Es hat alles geklappt, mit Bildern wird später berichtet.

21.08. bis 03.09.22: Wir machen Urlaub!

Wir teilen uns auf und fahren in den Urlaub. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir telefonisch nicht erreichbar sind und Ihr Anfragen per Mail erst in der Woche danach beantworten werden. Wir werden berichten!

18.08.22: Heute war der Tag der Trächtigkeitsuntersuchungen: Bei unserer Maine Coon Katze Lissy vom Ponyhügel konnten wir mindestens drei Kitten von unserem erfolgreichen Kater Charly sehen! Wir nehmen für sie bereits unverbindliche Anfragen an und halten Sie hier auf dem Laufenden.

Bei unserer Hündin Jody vom Ponyhügel konnten wir mindestens zwei Welpen von unserem J.Ch. Uno vom Ponyhügel sehen! Mehr Infos finden Sie wie immer unter Wurfplanungen-Planung X Wurf. Wir nehmen noch weitere unverbindliche Anfragen an und halten alle über diese Seite hier auf dem Laufenden.

14.08.22: Am zweiten Tag der internationalen Ausstellung startete Charly nun in der Klasse der internationalen Champions-und erzielte auch dort ein Excellent 1 mit Anwartschaft! Für den Titel wird ein Punkt im Ausland sowie zwei Punkte (Anwartschaften) im Inland auf internationalen Ausstellungen benötigt.

Es richtete diesmal Richter Shchukin Alexey.

Wir führte viele Gespräche mit anderen Züchtern, es war ein sehr interessantes Wochenende auf einer gut organisierten Ausstellung.

Abends ging es wieder zurück nach Deutschland zurück zum Ponyhügel, wo sich unsere Kinder bestens um alle Tiere gekümmert hatten.

13.08.22: Am ersten Tag der internationalen Rassekatzenausstellung des Mundikat FIFe Cat Club in Middenbeemster erzielt Charly ein Excellent 1 in der Championklasse unter Richter Henry Stéphane.

 Charly auf dem Richtertisch.

Damit erhält er seine dritte benötigte Anwartschaft, die aus dem Ausland, zum internationalen Champion!

Abends gingen wir wieder in Edam essen, wo der wöchentliche Kaasmarkt zelebriert wurde.

12.08.22: Dieses Wochenende stand wieder im Zeichen unserer Katzenzucht.

Mit unserem Maine Coon Kater Champion Sweet Mimi`s Save Me Now (Charly) ging die Reise im vollgepackten Wagen los in die Niederlanden nach Edam, wo wir im hübschen Hotel "De Fortuna" direkt an einem Kanal unter kamen.

04.08.22: Die VDH Auswertung der HD Aufnahmen von unserem Kindle Passion Black Diamond (Onyx) durch Dr. Witteborg liegen vor: HD B!

Nun warten wir noch auf seine Zuchtzulassung Mitte September, es sollte nun eigentlich nichts mehr schief gehen..

Kindle Passion Black Diamond, Onyx.

30.07.22: Wegen Blaualgen im Doktorsee machten wir einem langen Spaziergang an und in die Weser bei Rinteln mit unseren Junghunden (Fotos). Danach fuhren wir wieder zurück auf den Ponyhügel, wo unser Rudel nun wieder komplett ist.

 Jody, J.Ch. Uno und J.Ch. Golden Galeno und Nelly vom Ponyhügel haben die Reiserückkehrer erwartet.

Alle nass von links: Whoopy, Nala, Arya, Onyx, Chérie und Woody.

Dieser Urlaub hat ihnen sehr viele Kontakte zu anderen Hunden und lieben Menschen beschert. Sie haben sich bestens erzogen, ruhig und sozialisiert gezeigt, ob sie nun mit großen Hunden auf dem Hundeplatz gespielt oder ein Kleinkind vorsichtig begrüßt haben. Täglich lagen sie beim Essen gehen unauffällig und geduldig am Tisch und haben lange Spaziergänge genossen. Auch an die tägliche Campingroutine mit eigenem Pavillon, Fertigfutter und Leinenpflicht auf dem Platz haben sie sich gewöhnt, bei Sonne und Regen.

 So geht campen auch ohne Leine am Wohnwagenplatz.

 Chérie schlief lieber im Bett.

Whoopy in der Weser.

Schön war`s am Doktor See!

29.07.22: Den fünften Tag in Folge konnten nun Hilmar und Amira im Urlaub die Arbeit mit unserer Stute Bella auf dem Weserbergland Gestüt verfolgen und begleiten, heute auch mit Christine. Amira und Hilmar haben beide auch Bella dort reiten können, Amira in allen Gangarten. Julian hütete in der Zeit die Hunde am Platz. Bella wird noch länger dort bleiben, um ihre Ausbildung zum sicheren Reitpony voran zu bringen, ihr Freund Samson begleitet sie.

Amira auf Bella.

28.07.22: Mitten im Campingurlaub hatte unser Onyx (Kindle Passion Black Diamond) seinen großen Untersuchungstermin zum Röntgen: Seine Patella sitzt sehr gut, Ellenbogen und Schulergelenke perfekt, bei den Bildern der Hüften müssen wir wieder die offizielle Auswertung vom VDH abwarten.

Onyx bewegt sich ohne Probleme, vor der Zuchtzulassung lassen wir wieder mehr als gefordert prüfen.

26.07.22: Von unserem W Wurf finden Sie nun abschließend schöne Bilder aus der 10. Woche. Von Willy und Wesly haben wir bereits schöne Bilder aus ihren neuen Familien auf ihren Seiten, die Seiten von Whoopy und Woody, die erstmal bei uns bleiben, sind noch am entstehen.

25.07.22: Unsere Junghunde grüßen aus dem Urlaub am Doktor See!

Von links: Whoopy, Nala, Chérie, Onyx, Arya und Woody.

25.07.22: Nun den fünften Tag in Folge sind unsere Hunde J.Ch. Uno und Jody vom Ponyhügel zusammen gekommen. Wir hoffen weiterhin auf unseren X Wurf mit ihnen und halten Sie hier und über die Seite Wurfplanungen auf dem Laufenden.

Jody und J.Ch. Uno vom Ponyhügel.

24.07.2022: Zu Beginn der hessischen Sommerferien ist der halbe Ponyhügel zum campen an den Doktor See im Weserbergland gestartet.

Mit dabei sind unsere Junghunde Onyx, Arya, Blue Mon Chérie, Nala, Whoopy und Woody. Der Rest der Familie bleibt auf dem Ponyhügel.

Angekommen! Ein Klick auf das Bild führt zur Seite des Platzes.

24.07.22: Heute kam Hündin Bubbly Tippi wieder vorbei, um mit unserem J.Ch. Golden Galeno vom Ponyhügel zusammen zu kommen. Nun war auch noch Zeit, um Bilder von dem schönen Paar zu machen.

J.Ch. Golden Galeno vom Ponyhügel und Bubbly Tippy.

23.07.22: Unser J.Ch. Golden Galeno vom Ponyhügel hatte heute Besuch aus Dänemark: Hündin Bubbly Tippi aus dem Zwinger Æblelandets hofft nun auf ihren zweiten Wurf von ihm. Für ihn wäre es der 16. Wurf. Wir halten Sie hier auf dem Laufenden und über die Seite Unsere Rüden/Galenos Welpen.

Sie finden dort nun auch aktuelle Bilder von dem letzten Wurf der Beiden, Galenos 15. Wurf.

23.07.22: Heute war der erste online Katzenzüchtertag von Labogen, an dem wir teilgenommen haben. Sehr gut, dass wir auch die Aufzeichnung erhalten, somit war es nicht schlimm, gelegentlich mal abgelenkt gewesen zu sein.

22.07.22: Heute hat Chérie vom Ponyhügel ihre letzte Reise angetreten, komm gut über die Regenbogenbrücke! Wir trauern mit ihrer Familie und behalten sie für immer in unseren Herzen. Sie lebt in ihren Kindern, Enkeln und Urenkeln weiter.

21.07.22: Heute wurde unsere Europajugendsiegerin Jody vom Ponyhügel das erste Mal von unserem Jugendchampion Uno vom Ponyhügel gedeckt. Wenn alles gut geht, können wir uns Ende September über unseren X Wurf freuen. Wir halten Sie hier auf dem Laufenden, mehr Infos gibt es wieder bei unseren Wurfplanungen.

19.07.22: Auch unsere Welsh-Cob Fohlen werden nun waschechte "vom Ponyhügel"!

Die Eintragung zu unserem Zuchtnamen wurde nun von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) in England beim Central Prefix Register beantragt und von dort bestätigt. Wir züchten Welsh Cobs im Verband der Pony-und Pferdezüchter Hessen e.V., mehr über unsere Pferdehaltung und Zucht finden Sie auf der neuen Seite "Welsh Cob Zucht".

18.07.22: Erfreuen Sie sich an den vielen schönen Bildern aus der Zeit mit  unserem W Wurf in Woche 9, die nun auf ihrer Seite sind!

17.07.22: Unser Maine Coon Champion "Sweet Mimi`s Save Me Now" Charly hat sich getraut und unsere Lissy vom Ponyhügel glücklich gemacht!

16.07.22: Wir sind mutig und haben uns nun für ein neues Welpentreffen im kommenden Jahr entschieden! Bitte den Termin vormerken!

15.07.22: Mit dem Supermond zog die Läufigkeit von unserer Jody vom Ponyhügel auf, 12 Tage nach der von Nelly, die nun aber aussetzen muss. Wenn alles gut geht könnten wir uns Ende September 22 auf unseren X Wurf freuen..mit Auszug ab Ende November. Wir halten Sie hier auf dem Laufenden und über unsere Seite Wurfplanungen.

11.07.22: Heute brachte der Ultraschalltermin von unserer Welsh Cob Sektion D Stute Bella frohe Nachricht: Sie erwartet kommendes Jahr etwa im Mai ihr erstes Fohlen von HS Major Tom vom Gestüt Begtor Cobs!

10.07.22: Am zweiten Tag der internationalen Rassehundeausstellung ging es zur German Winner Show. Diesmal führte Amira Onyx auf einen sehr guten 3. Platz in der Jugendklasse und Uno auf einen vorzüglichen 2. Platz in der Offenen. Arya erreichte einen sehr guten 3. mit Georgia Venetidou aus Griechenland, die sie spontan im Ring zeigte, da zeitgleich das Juniorhandling startete. Deswegen zeigte Hilmar dort auch unsere Chérie und erreichte mit ihr einen sehr guten 4. Platz. Im Juniorhandling der 2. Altersklasse kam Amira mit Uno auf den 4. Platz, Julian mit Onyx wurde nicht platziert. Es richtete Josef Hartich. Nun gehen wir in unsere wohlverdiente Ausstellungs-Sommerpause.

Amira und Julian haben wieder beide die nötigen Qualifikationen für das deutsche Juniorhandling Finale 2022 erreicht!

Arya und Chérie 22.07.10.3
Arya und Chérie 22.07.10.3
Onyx 22.07.10.4A
Onyx 22.07.10.4A
Uno 22.07.10.4A
Uno 22.07.10.4A
Arya 22.07.10.2A
Arya 22.07.10.2A

09.07.22: Heute waren unsere Junghunde mit Hilmar, Amira und Julian in Neuss zur Internationalen Rassehundeausstellung. Alle erhielten heute einen zweiten Platz: Amira führte Onyx zum V2 in der Jungendklasse, Uno zum  V2 in der Offenen Klasse und Arya zum V2 in der Jugendklasse, wo Chérie mit Julian auch eine vorzügliche Bewertung erhielt. Es richtete Judit Korózs-Papp. Im Juniorhandling der Altersklasse zwei lief Amira mit Chérie auf den zweiten Platz, Julian mit Uno wurde dort leider nicht platziert. Abends gingen alle gemütlich essen, anschließend wurde schön im Best Western Comfort Business Hotel Düsseldorf-Neuss übernachtet, für die Hunde eine neue Erfahrung.

Arya 22.07.9.3
Arya 22.07.9.3
Chérie 22.07.9.5
Chérie 22.07.9.5
Arya und Chérie 22.07.10.1A
Arya und Chérie 22.07.10.1A
Onyx 22.07.9.2
Onyx 22.07.9.2
Uno 22.07.9.2
Uno 22.07.9.2
Chérie 22.07.10.1A
Chérie 22.07.10.1A

08.07.22: Unter Unsere Hunde kurz finden Sie nun auch die Länder, aus denen unsere Hunde bzw. deren Eltern stammen, Sie sehen, wir lassen den Genpol nicht zu klein werden!

07.07.22: Nun ist es offiziell: Unser Maine Coon Jungkater Charly (Sweet Mimi`s Save My Now) ist nun mit nur einem Jahr bereits Champion! Dafür wurde er drei Mal mit excellent auf Platz 1 bewertet. Wir sind stolz auf unseren großen Schatz und sind schon auf seine Nachzuchten später gespannt. Er kombiniert bestes Wesen und sehr guten Typ mit allerbesten Gesundheistwerten (genetisch komplett clear sowie Herz-und Nierenschall frei).

Unser erfolgreicher Charly!

04.07.02: Im Aktuellen BreederSpecial Ausgabe 03.22 finden Sie auf den Seiten 22 bis 26 den Artikel von Christine Spranger über die Welpenaufzucht im Alter "Welpenkindergarten und Grundschule".

Einzelhefte und Abos können Sie über den Minervaverlag bestellen.

04.07.02: Unsere befreundete Züchterin Alca Rusnáková (der Hyena`s Dream Shelties aus Tschechien) hat noch drei kleine Rüden, die ihre Familie suchen. Sie sind am 10.06.22 geboren, haben die gleiche Mutter wie unsere Hündin Hyena`s Dream Arya, aber einen anderen Papa. Sie kommen im Schwerpunkt aus amerikanischen Linien. Anfragen gern über mich oder direkt an ihre Zücherin über facebook. Bitte dann in englischer Sprache.

Hyeanas Dram Wurf sucht Caspian
Hyeanas Dram Wurf sucht Caspian
Hyeanas Dram Wurf sucht Cedrik
Hyeanas Dram Wurf sucht Cedrik
Hyeanas Dram Wurf sucht Cicero
Hyeanas Dram Wurf sucht Cicero

Sie bekommen fci Papiere, sind CEA und DM clear, MDR-1 frei (gen. clear oder Träger, das wird noch getestet) und können im Alter von 4 Monaten mit wirksamen Tollwutschutz ausziehen.

04.07.02: Wie wir heute bekannt geben dürfen, bekam am 1.07.22 Polly vom Ponyhügel bei den Shelties vom Königsesch ihren zweiten Wurf. Im dortigen B Wurf wurden drei Hündinnen und ein Rüde geboren. Wir freuen uns mit Pollys Familie, die sie Kylie ruft, über Bailey, Blissy, Barclay (m) und Bree.

Ein Klick auf ihr Bild führt zu ihrer Seite.

03.07.22: Sonntag brachten wir unsere Ponys Bella und Samson zum Weserbergland Gestüt der Familie Eggersmann / Wappler in Porta Westfalica. Nachdem Bella dort letztes Jahr bereits eingeritten wurde, soll sie nun wieder eine Zeit lang dort trainiert werden.

Ein Klick auf ihr Foto führt auf die Gestütsseite.

Samson begleitet Bella in das tolle Weserbergland Gestüt.

Den Nachmittag verbrachten wir mit allen Hunden bei einer Familienfeier mit zwei weiteren Hunden in einem schönen Café. Alle Hunde haben sich mustergültig verhalten und sich gefreut, uns begleiten zu können.

Ein Teil unseres Rudels, alle passen unter einen Tisch.

02.07.22: Heute waren wir mit unseren fünf Junghunden bei einer großen Feier eines Autohauses. Neben vielen Menschen gab es dort Alpakas, Musik, Lautsprecher, Hüpfburgen, Autos, ein ferngesteuertes Flugzeug in einer Halle, verschiedene Untergründe, andere Hunde und nicht zuletzt mussten sie sich ruhig und lieb verhalten, warten, sich oft streicheln lassen. Eine sehr gute Übung bei bestem Sommerwetter!

Amira mit Woody bei den Alpakas.

02.07.22: Heute Abend um 19:10 h konnten Sie im TV auf VOX Sally vom Ponyhügel bewundern, wie sie sich im Alter von 16 Wochen mit ihrem Herrchen in der Hundeschule gemacht hat! Man kann die Folge noch streamen, gleich zu Beginn nach der Werbung kann man sich an ihr erfreuen! Ein Klick auf ihr Bild führt Sie zur richtigen Seite für die Folge: "Tierbabys süß und wild vom 02.07.22 von VOX um 19:10h":

Sally noch bei uns.

30.06.22: Nun finden Sie auf der Seite "Unsere Hunde kurz" übersichtlich die wichtigsten Angaben auch zu unseren Junghunden aufgelistet, auch hat nun jeder Hund seine eigene Seite und Sie können den Stammbaum sehen. Allerdings fehlen noch viele Bilder, die werden nach und nach ergänzt, die Stammbäume pflegen wir später ein, damit auch entfernte Ahnen besser lesbar sind. Wer von unseren Junghunden letztlich bei uns bleiben und sich in die Zucht einbringen kann, werden wir später sehen. Wir halten Sie hier auf dem Laufenden.

28.06.22: Heute kamen die kompletten Gentestergebnisse unserer Jundhunde, kurz gesagt: alles perfekt!

Woody und Whoopy vom Ponyhügel sowie Krammedyret Bi Blue-Blue Hawaii (Nala) sind alle MDR-1 +/+ (genetisch frei) sowie CEA clear, von Willebrand TypIII-, DM-, HUU-, PRA-, MH-clear und haben DMS low risk! Bei Nala zeigt der S Locus Test, dass sie weißfaktoriert ist, aber kein Schecke, der M Locus Test bestätigt, dass ihre Merlefarbe durch ein schwarzes Elternteil entstand und sie somit keine Qualzucht ist. Bei Whoopy zeigt der S Locus Test, dass sie keinen Weißfaktor trägt, trotz etwas weiß an den Hinterbeinchen. Für Woody haben wir gleich auch ein DNA Profil erstellen lassen. Schauen wir mal, wie sich die drei körperlich und vom Wesen her weiter entwickeln, wie sie im Ring und beim Wesenstest bewertet werden, wie groß sie werden, ob alle Zähne kommen und wie mit einem Jahr die Hüfte, Ellenbogen und die Patella beurteilt wird..an der genetischen Grundlage scheitert es zumindestens nicht!

26.-27.06.22: Das komplette Wochenende waren Christine, Amira und Hilmar in Dortmund in der VDH Akademie, wo wir uns zum Thema "Mutterhündin und Welpen-zur Biologie, Betreuung und möglichen Störungen" im Rahmen eines Seminares weitergebildet haben. Amira hat damit nun auch den gewünschten Sachkundenachweis auf dem offiziellen Weg zur Züchterin.

23.06.22: Unsere Ponys Bella und Samson sind wieder auf dem Ponyhügel, Bella hat sich insgesamt fünf mal von HS Major Tom decken lassen, wir sind gespannt..

19.06.22: Heute waren wir mit dem halbem Rudel bei der SRA in Beckum-Dalmer. Unser Onyx (Kindle Passion Black Diamond) siegte mit vorzüglicher Bewertung in der Jugendklasse und erlief sich seine zweite von drei nötigen Anwartschaften zum Jugendchampion, er wurde "Jugend-SIG-Sieger". Mit Amira siegte er zudem im Juniorhandling der AKII vor Julian mit J.Ch. Uno vom Ponyhügel. Der erreichte in der Zwischenklasse einen sehr guten zweiten Platz. Bei unseren Hündinnen kam Nala (Krammedyret Bi Blue Blue Hawaii) auf einen vielversprecheden zweiten Platz in der Babyklasse. Sie bekam eine entzückende Zuckertüte als Preis überreicht! In der Jugendklasse erhielt Arya (Hyena`s Dream Arya) eine vorzügliche Bewertung, Chérie (Mystic Moonlight Blue Mon Chérie) eine sehr gute, es gab bei 9 Hündinnen aber keine Platzierungen. Es richtete Rolf Blessing. Arya und Chérie haben nun beide ihre nötigen Bewertungen (zwei mal mindestens sehr gut in der fci Jugendklasse) für die Zuchtzulassung, Arya hat nun zwei vorzügliche, Chérie schon drei sehr gute. Wir haben uns im Anschluss noch einen kleinen Tierpark in direkter Nachbarschaft dort angeschaut und uns gefreut, dass es nicht wie den Tag davor extem heiß war.

18.06.22: Von Willy und Wesly vom Ponyhügel haben wir nun schon viele Bilder auf ihren Seiten hier von ihren neuen Familien.

17.06.22: Unsere selbst gezüchtete Welsh Cob Sektion D Stute Bella hat sich heute wieder von HS Major Tom vom Welsh Cob Gestüt Bergtor Cobs decken lassen. Wir sind gespannt, ob es diesmal klappt!

17.06.22: Nach langer Arbeit können Sie sich nun an vielen neuen Bildern unseres W-Wurfes aus der 7. Woche erfreuen, auch in Woche 8 ist schon viel dazu gekommen!

17.06.22: Nun hatten unsere Junghunde einen großen Tierarzttermin: Nala bekam ihre 3. Mehrfachimpfung, Whoopy und Woody nun mit 3 Monaten ihre 2., dazu erhielten die Kleinen ihre Tollwutimpfung, die in drei Wochen wirksam wird. Alle drei haben eine Bordetellaimpfung erhalten sowie mussten Blut lassen für die großen Bluttests.

Wir sind auf die Ergebnisse gespannt, auch wenn die wichtigsten (MRD-1 und CEA) schon bekannt sind: genetisch clear!

Whoopy wiegt nun 4,53 kg bei 28,5 cm Höhe, Woody 4,11 kg bei 27,5 cm, damit liegen beide im Normbereich.

Wir sind gespannt, wie sich alle entwickeln und ob sie uns später wie erhofft in der Zucht unterstützen können.

Von links: Whoopy und Woody im Alter von drei Monaten.

14.06.22: Heute Abend konnte die entlaufene Colliehündin Pepsi wieder angelockt und nach Hause gebracht werden, wir freuen uns mit ihrer Familie!

12.06.22: Diesen Sonntag zeigten wir unsere Junghunde bei sommerlichen Temperaturen bei der CAC in Garbsen. Uno siegte in der Zwischenklasse und erhielt mit vorzüglicher Bewertung eine weitere Anwartschaft, die dritte von fünf nötigen für den Titel Deutscher Champion!

Onyx kam bei vier Rüden auf einen vorzüglichen dritten Platz. Unsere kleine Nala lief in der Babyklasse bei zwei Hündinnen auf einen vielversprechenden zweiten Platz. Arya und Chérie liefen in der Jugendklasse der Hündinnen in einer Gruppe von 17 Hündinnen! Arya bekam eine vorzügliche Bewertung, Chérie eine sehr gute. Es richtete Ildiko Muzlai die Jugendklasse und Heidi Müller-Heinz die anderen Klassen.

Für Collie-Ausstellerin Syliva Schulze ging die Ausstellung dramatisch aus. Durch einen Schreck entlief dort ihre dunkelzobel-weiße Colliehündin Pepsi! Bitte für alle Mitleser im Raum Garbsen (Region Hannover) Augen offenhalten! Kontakt bei Sichtung oder Aufnahme über facebook oder mich! Wir bangen mit ihrem Frauchen und hoffen auf einen guten Ausgang.

10.06.22: Auf ein Neues! Bella und Samson sind nun wieder im Gestüt Bergtor Cobs bei Familie Spengler. Schauen wir mal, ob sie in den kommenden Tagen erfolgreich von MS Major Tom gedeckt werden kann.

9.06.22: Heute fanden wir die Zeit, mit unserer Stute Bella in Begleitung ihres Ponyfreundes Samson zur Tierklinik zu fahren, um sie schallen zu lassen. Leider hat sie noch nicht aufgenommen.

4.-6.05.22: Dieses Pfingswochenende stand im Zeichen unserer Katzenzucht. Wir fuhren mit unserem Kater Charly (Sweet Mimi`s Save Me Now) nach Belgien, wo am 5.06.22 in Aiseau-Presles in der Halle Sambre Expo eine große Katzenausstellung vom Aristo Cat`s Club.be statt fand mit einer Sondershow der Rasse Maine Coon. So wurden über 100 Maine Coons gezeigt. Unser Charly erreichte einen excellenten zweiten Platz und somit leider keiner Anwartschaft. Wir lernten aber viele Züchter kennen und sahen tolle Katzen, übernachtet haben wir mit unserem Wohnwagen auf dem Campingplatz Le Pachy in Fosses-la-Ville. In der ersten Nacht gab es dort ein enormes Gewitter, aber Charly meisterte seine erste Campingfahrt mit uns samt Restaurantbesuch. Unsere Kinder blieben zu Hause und kümmerten sich bestens um unsere anderen Tiere.

29.05.22: Wieder ging die Fahrt heute mit unseren Junghunden nach Dortmund, diesmal zur Frühjahrssieger-Ausstellung. Nochmal zur Erinnerung: Alle teilnehmenden Hunden mussten wie für Erfurt aufwändige Tierarztuntersuchungen über sich ergehen lassen, die Gesundheit wurde über vier Seiten pro Hund attestiert. Als Besuchshund kam heute unsere kleine Nala mit, die sich so gleich im Rudel an den Trubel gewöhnen konnte und schon die ersten Übungsschritte im leeren Ring machen konnte.

Onyx siegte heute mit vorzüglicher Bewertung in der Jugendklasse und würde anschließend noch Frühjahrsjugendsieger! Uno kam auf einen vorzüglichen zweiten Platz. Arya lief in der Jüngstenklasse auf einen vielversprechenden ersten Platz. Chérie erreichte diesmal in der Jugendklasse eine gute Bewertung. Es richtete Igrid Hectors aus Belgien, die sich auch nach dem Richten viel Zeit für eine persönliche Begutachtung unserer Nala nahm, die sehr positiv ausfiel.

Im Juniorhandling der AK2 erreichte heute Amira mit Onyx den vierten Platz, Julian kam mit Uno auf den zweiten Platz.

28.05.22: Heute zeigten Amira und Julian unsere Jundhunde bei der Europasiegerausstellung in Dortmund. Onyx erreichte einen sehr guten zweiten Platz in der Jugendklasse, Uno einen vorzüglichen dritten Platz in der Zwischenklasse. Arya kam auf einen vielversprechenden ersten Platz in der Jüngstenklasse, Chérie einen sehr guten vierten Platz. Es richtete Ursula Langer.

Im Juniorhandling der AK2 kam Amira mit Onyx auf den zweiten Platz, Julian erreichte mit Uno den fünften Platz.

Unser Maine Coon Kater Sweet Mimi`s Save Me Now "Charly", der in Erfurt bereits seine drei nötigen Anwartschaften für den Championtitel (sowie eine für den internationalen) erhalten konnte, kam diesmal in der internationalen Championklasse zwei Mal auf den ersten Platz und erhielt somit zwei weitere Anwartschaften. Außerdem gab es diesmal einen Pokal für den schönsten Maine Coon Kater in seiner Farbe. Nun fehlt ihm noch eine Anwartschaft im Ausland für den Titel "internationaler Champion"!

22.05.22: Hilmar und Julian kommen mit vier Hunden aus Dänemark zurück. Wir begrüßen mit Freude unsere Hündin Krammedyret Bi Blue-Blue Hawaii auf dem Ponyhügel! Sie wird von uns "Nala" gerufen. Vielen Dank an ihre Züchterin Dorthe Fuglsang aus Gadbjerg für ihr Vertrauen ins uns. Wir freuen uns sehr, diesen besonderen Schatz endlich in unseren Armen halten zu können, wir haben lange auf sie gewartet!

Den Abend verbrachten wir über drei Stunden noch mit Julian im Krankenhaus, da sein Finger doch gebrochen ist. Zum Glück muss er nicht operiert werden.

21.05.22: Daheim auf dem Ponyhügel zieht Wesly zu seiner neuen Familie nach Phillipsthal. Bald folgt seine eigene Seite.

Whoopy und Woody bleiben erst mal bei uns, wie schauen, wie sie sich entwickeln. Wir halten Sie hier auf den Laufenden.

Whoopy 22.05.25.6
Whoopy 22.05.25.6
Woody 22.05.25.1
Woody 22.05.25.1
Whoopy Woody 22.05.11.4
Whoopy Woody 22.05.11.4

Hündin Whoopy links, Rüde Woody rechts.

21.05.22: Onyx erreicht auf der Ausstellung einen vorzüglichen zweiten Platz in der Jugendklasse, Chérie siegt in der Jugendklasse mit vorzüglicher Bewertung und wird drittbester Jugendhund von 12 Hunden verschiedener Rassen.

Arya bekommt eine vielversprechende Bewertung auf dem zweiten Platz in der Jüngstenklasse. Julian zeigt unsere neue Hündin Krammedyret Bi Blue-Blue Hawaii in der Welpenklasse, wo sie eine vielversprechende Bewertung erhält und alleine auf dem ersten Platz steht. Später wird Julian von einem anderen Kind am Finger verletzt. Die Aussteller lassen den Abend noch mit einem gemeinsamen Essen ausklingen.

20.05.22: Hilmar und Julian reisen 560 km mit Onyx, Arya und Chérie nach Bjert in Dänemark, wo am folgenden Tag die Benefit Ausstellung "Knaek cancer i hunderes tegn" statt findet. Diese findet außerhalb vom fci statt, sämtliche Einnahmen werden für die Krebsforschung gespendet.

Es kommen über 10.000 Euro für diesen guten Zweck zusammen!

Von links im Wind vor der Ostsee: Blue Mon Chérie, Onyx und Arya.

Der Ausstellungsort ist das Stensager Strandcamping, ein 4 Sterne Campingplatz direkt an der Ostsee, wo sie in einem kleinen Häuschen übernachten.

20.05.22: Wesly, Whoopy und Woody sind nun schon in ihrer 10. Woche. Sie finden aktuelle Bilder von Ihnen beim Klick auf ihr Bild, nach und nach werden viele weitere vom kompletten Wurf aus den letzten Wochen folgen. Von Willy gibt es auch wieder neue Bilder aus seiner Familie.

17.05.22: Bella und Samson sind wieder gut auf dem Ponyhügel angekommen.

14.05.22: Unsere selbst gezogene Welsh-Cob Sektion D Stute Bella aus der Emmely und von Menai Firelight wurde heute das erste Mal vom Welsh-Cob Sektion D Hengst H-S Major Tom gedeckt.

Er stammt aus den wohl erfolgreichsten Linien der Welsh Cob Zucht aus der Gwarcoed Iarlles und von Menai Sparkling Magic.

H-S Major Tom "Tommi" und Bella.

Wir danken Familie Spengler vom Welsh Cob Gestüt Bergtor in Niedenstein wieder für die perfekte Zusammenführung und Betreuung diesmal auch unseres Welsh Ponys Samson von Neuenhaus, der Bella in den Urlaub begleiten darf.

Wir sind gespannt, ob wir hier in etwa 11 Monaten von Bella unser drittes selbst gezogenes Fohlen vorstellen dürfen!

Wir züchten im Verband der Pony- und Pferdezüchter Hessen e.V..

14.05.22: Heute ist Willy zu seiner lieben Familie nach Wiesbaden gezogen, viel Freude mit dem Schatz!

Ein Klick auf ihr Bild führt bereits zu seiner eigenen Seite bei uns.

13.05.22: Zu Beginn ihrer 9. Woche bekam unser W Wurf heute Besuch von unserer Zuchtwartin Ingrid Renneberg. Die Welpen durchliefen ihre sorgfältige Wurfabnahme ohne Beanstandungen. Somit sind ihre Papiere nun komplett und bald dürfen die ersten Welpen in ihre Familien ziehen. Sollte noch ein Schatz frei werden, erfahren Sie es hier über diese Seite!

12.05.22: Heute war unser W Wurf das erste Mal beim Tierarzt. Nach gründlicher Untersuchung wurden alle für gesund befunden, geimpft, gechippt und vom Fachmann an den Augen untersucht. Sie sind frei von erblichen Augenkrankheiten. Auch ihre Mama Nelly war mit und wurde mit vier Jahren das zweite Mal an den Augen untersucht. Am Ende waren alle glücklich, wieder nach Hause gekommen zu sein, sie haben es gut überstanden!

12.05.22: Thema: Qualzuchtvorwurf beim Sheltie?

Anmerkungen und Erklärungen von Christine Spranger.

Beim Versuch, die seit dem 1.01.22 gültige neue Tierschutzhundeverordnung (TierSchHuV) umzusetzen, kommen nun auf Rassehundeausstellungen alle Besitzer teilnehmender Hunde, auch von Mischlingen in Wettbewerben, je nach Ausstellung bzw. dem Gutdünken des jeweils zuständigem Veterinäramtes in die Beweislast, dass ihr Hund nicht unter sogenannten "Qualzuchtmerkmalen" leidet. Niemand möchte einen offensichtlich, genetisch kranken Hund haben oder damit züchten. Aber es kann schon ein fehlender Zahn, eine von Geburt an zu kurze Rute, eine kurze Schnauze, es können lange Ohren, fehlende Tasthaare und vieles mehr der Grund dafür sein, nicht an der Veranstaltung teilnehmen zu dürfen. Da wir nun für die Ausstellung in Erfurt die ausfühlichen Atteste für unsere Hunde haben ausfüllen lassen, kann ich Ihnen mitteilen, was dies nun für den Sheltie an sich bedeutet. Dazu sollte man wissen, dass in Deutschland von allen gekauften Hunden unter 20 % im VDH geboren wurden, das zeigt der Vergleich der jährlichen VDH Welpenstatistik pro Rasse mit bei Tasso gemeldeten Hunden. Auch ist das Ausstellungs-und das Zuchtwesen im VDH voneiander getrennt. So dürften Shelties z.B. mit einem fehlenden Zahn (P1 wird nicht berücksichtigt) in die Zucht, aber nicht auf die Ausstellung nach Erfurt. Allerdings gilt die neue Verordnung für alle Hunde in Deutschland, auf den Ausstellungen trifft es aber meist die Falschen. Im VDH sind schon seit vielen Jahren durch die notwendigen Zuchtzulassungsbedinungen die Auflagen und Kontrollen sehr hoch. Die auszufüllenden tierärztlichen Atteste umfassen Untersuchungen des Atmungsapparates, der Augen, des Geschlechtsapparates, der Haut und Hautanhangsorganen, der Ohren, des Schädels und des Skelettsytems. Da Shelties mit den Farben blue-merle sowie bi-blue (blue-merle ohne tan) im VDH bzw. fci immer ein schwarzes (tricolour oder bi-black) Elternteil haben, sollten sie genetisch keine gefürchteten "Double-Merles" sein und können sehen, hören und haben keine Knochendeformationen oder genetisch bedingte Wesensschwächen. Somit überrascht es uns nicht, dass unsere Hunde die Anforderungen erfüllen und auch attestiert keine "Qualzuchtmerkmale" aufweisen. Alle unseren Hunde, auch freiwillig die ausziehenden Welpen, lassen wir beim DOK Augenarzt untersuchen, der sie auf 13 mögliche Augenkrankheiten untersucht. Unsere beiden blauen Mädchen Arya und Chérie haben den geforderten Hörtest bestanden. Zusätzlich, um vielleicht durch falsche Angaben in den Ahnentafeln theoretisch mögliche gefährliche Farbverpaarungen auszuschließen haben wir die beiden nun auch genetisch auf den M (merle) Faktor testen lassen: Sie sind beide genetisch m/M(266), tragen also auf einem Allel schwarz, auf dem anderen sichtbar merle, sie sind also nicht durch die Verpaarung zweier merlefarbener Elterntiere entstanden. Um bei unserem Jungrüden Onyx (Kindle Passion Black Diamond, tricolour) später Fehlverpaarungen auszuschließen, haben wir auch seinen M Faktor bestimmt: m/m. Somit ist ausgeschlossen, dass er ein versteckter (nicht unbedingt sichtbarerer) Merle (Kryptic Merle) ist, er darf später genetisch problemlos alle Farben decken! Zusätzlich zu den bereits getesteten vielen Werten (aufgeführt unter "Unsere Hunde kurz") haben wir Arya und Chérie freiwillig wie Onyx und andere unserer Hunde auch auf Hyperuricosuria (HUU, Hunde leiden unter Harnsteinen, die operativ entfernt werden müssen) und auf Malignant Hyperthermia (MH, Stoffwechsel-und Muskulaturstörung, Hunde können in Narkose versterben) testen lassen, sie sind wir unsere anderen Hunde genetisch frei (clear)! Den Aufwand, viele teure Gentests (auch freiwillig) bei den Zuchttieren durchzuführen, Augenuntersuchungen beim DOK Arzt, zur Zuchtzulassung die Röntgenuntersuchungen auf HD, ED, OCE, der Patella, Prüfung des Wesens, des Rassestandarts durch vorgelegte Ausstellungsergebnisse; nun also auch noch seitenweise tierärztliche Atteste einzuholen, den Aufwand und damit die Gewißheit auf gesunde, typische Welpen, haben Sie nicht beim "Hinterhofvermehrer", beim Auslandshund, durch illegalen Welpenhandel, bei Hunden ohne VDH Papieren. Dort wird nicht jeder Welpe mehrfach kontrolliert, was die Haltung, die Aufzucht, die Versorgung, die Prägung und Sozialisierung, die Ausstattung mit Chip, Impfung und regelmäßigen Wurmkuren angeht. Dort werden nicht regelmäßige Seminarbesuche für die Züchter als Grundlage für das nötige Fachwissen geprüft, nicht geschaut, ob es in Notfall Stellvertreter gibt. Bei Hunden mit Papieren anderer Vereine können die Auflagen erheblich kleiner als bei VDH Hunden sein! Viele mit gesunden, geprüften VDH Zuchttieren werden nun sicher ihre Liebhaberzucht nach den neuen Richtlinien aufgeben müssen oder erheblich umstellen. Nicht jeder ist dazu in der Lage, sich anzupassen, sei es aus Zeit und Kostengründen, nicht jeder bringt den Willen dazu auf. Damit wird die Anzahl Welpen, die in liebevollen und kompetenten VDH Züchterfamilien geboren werden, wieder kleiner werden. Der Bedarf wird woanders gestillt, was sicher oft nicht im Sinne der Tiere und auch nicht der neuen Familien sein wird. Somit wird die neue "Tierschutzhundeverordnung" in dieser Auslegung das Gegenteil von dem bewirken, wozu sie erlassen wurde.

Lesen Sie hier auch den Kommentar vom VDH dazu.

Seien Sie weiterhin unbesorgt: Ihr Sheltie vom Ponyhügel ist keine Qualzucht, egal, welche Farbe er hat oder haben wird!

11.05.22: Nun finden Sie viele neue Bilder von unserem W Wurf in der 6. Woche.

9.05.22: Unser Willy vom Ponyhügel wird kommendes Wochenende von seiner Familie erwartet. Einer der anderen drei Welpen eine Woche später ebenso. Bei Hündin Whoopy sowie einem der beiden Rüden schauen wir noch, wer bei uns bleiben könnte. Da alle Welpen nur unverbindlich reserviert werden, kann es sich auch bis zum Auszugstag noch jemand anders überlegen. Wir halten Sie hier auf dem Laufenden.

8.05.22: Auch am Folgetag ging es mit der gleichen Besetzung nach Erfurt zur 19. internationalen Rassehundeausstellung und zur 9. internationalen Rassekatzen Ausstellung. Onyx kam mit Amira auf einen sehr guten 1. Platz, Uno mit Julian auf einen sehr guten zweiten. Arya gewann mit Amira in der Jüngstenklasse wieder mit vv1 und wurde bester Jüngstenhund.

Chérie erzielte mit Julian diesmal ein vv2. Im Juniorhandling wiederholten sich die Platzierungen, Julian kam mit Uno auf den dritten, Amira mit Onyx auf den zweiten Platz.

Unser Maine Coon Kater Charly erreichte wieder ein CAC, somit wird er nach Eintragung Champion! Dazu erzielte er eine weitere Anwartschaft unter einem anderen Richter bereits für den internationalen Championtitel. Wieder kümmerte sich Carolin bestens um unsere daheim gebliebenen Tiere.

7.05.22: Heute waren wir mit unseren Junghunden Onyx (Kindle Passion Black Diamond), J.Ch. Uno vom Ponyhügel, Hyena`s Dream Arya und Mystic Moonlight Blue Mon Chérie in Erfurt zur 18. internationalen Rassehundeausstellung vom VDH LV Thüringen sowie zur 9. internationalen Rassekatzen Ausstellung der Felina e.V. mit unserem Maine Coon Kater Charly (Sweet Mimi`s Save Me Now).

Trotz aufwändig ausgefüllter tierärztlicher Atteste für unsere Hunde nach der neuen Tierschutzverordnung mussten wir zu Beginn zwei Stunden draußen warten, bevor wir eingelassen wurden!

Unser Kater Charly bekam zwei Championanwartschafen unter zwei verschiedenen Richtern.

Arya siegte mit Amira in der Jüngstenklasse mit vv1 vor Chérie mit Julian, die mit v2 auch gut bewertet wurde. Auch wurde Arya noch bester Junghund! Onyx kam mit Amira mit sehr guter Bewertung auf den 1. Platz, Uno mit Amira auf einen sehr guten zweiten Platz. Im Juniorhandling der Altersklasse zwei erzielte Julian mit Uno einen guten dritten Platz, Amira erreichte mit Onyx einen guten zweiten Platz. Es richtete Milan Krinken.

Durch die hohen Auflagen kamen erheblich weniger Aussteller.

Unsere Carolin blieb zu Hause bei den anderen Tieren.

Bilder folgen später!

05.05.22: Nun hat unser W Wurf auch seinen Platz in unserer Welpengalerie gefunden, schauen Sie mal rein, wie viele tolle Ponyhügelchen hier schon geboren wurden!

05.06.22: Zu Beginn ihrer 8. Lebenswoche ein kleiner Bericht von unseren süßen Welpen. Sie hatten nun schon zwei Familien zu Besuch, die jeweils einem Ponyhügelchen ein zu Hause geben werden. Ein Welpe wird vorerst bei uns bleiben. Welcher, ist noch nicht entschieden.

Von links: Willy, Wesly, Whoopy und Woody.

Voraussichtlich ist noch einer unserer Rüden frei, mehr Infos dazu kommende Woche. Wir waren am Wochenende mit den Welpen samt Rudel im Tierpark Sababurg, was alle sehr genossen haben. Unterstützt wurden wir von einer der Welpenfamilien. Alle sind gut in den Mai gekommen, gehen täglich raus und laufen schon ein wenig an der Leine. Leider war mein Handgelenk überlastet, so konnte ich einige Tage lang nicht mal Bilder bearbeiten oder schreiben, nun rücken die Vorbereitungen zur internationalen Hunde-und Katzenausstellung in Erfurt kommendes Wochenende in den Fokus, es muss viel vorbereitet werden.

Nicht zuletzt durch die neue Tierschutz-Verordnung (gültig seit dem 1.01.22), die je nach zuständigem Veterinäramt bei jeder Ausstellung anders ausgelegt wird!

Das betrifft nicht nur Ausstellungshunde, auch Besuchshunde, Sporthunde, Hunde, die Prüfungen ablegen wollen usw..Gut gedacht (keine Qualzuchten mehr) führt diese uneinheitliche und teilweise unsinnige Umsetzung dazu, dass viele ihre Tiere nicht mehr zeigen dürfen oder wollen, zumal durch teilweise nötige Gesundheitsatteste vor dem Ausstellungen für jeden (!) Hund erhebliche Mehrkosten auf alle zu kommen.

Der VDH setzt sich für alle Hundhalter ein, schauen wir mal, wie es ausgehen wird.

Wir haben nun auch einige Bilder vom W Wurf in den Wochen 7 und 8 hoch geladen, im Laufe der Zeit werden noch viele folgen!

02.05.22: Im aktuellen BreederSpecial (Ausgabe 02.22) finden Sie die Titelgeschichte "Willkommen auf der Welt" von mir auf den Seiten 28 bis 35!

 Es können auch Einzelhefte direkt beim Minerva Verlag bestellt werden.

27.04.22: Nach vielen Mails und Anrufen, hineinlesen in unsere Unterlagen, abgleichen auf der Liste, wer sich wann gemeldet hatte.. sind nun Willy und Woody unverbindlich reserviert. Sollte sich nach den Besuchen ihrer Familien etwas daran ändern, erfahren Sie es direkt hier. Auch bei Wesly und Whoopy schauen wir ja, wer von den beiden vielleicht bei uns bleiben wird..es bleibt spannend. Wir halten Sie alle wie gewohnt hier auf dem Laufenden.

26.04.22: Wir haben uns entschieden, die ersten beiden Welpen können unverbindlich reserviert werden! Das heißt nicht, dass die anderen beiden bei uns bleiben, aber sie stehen vorerst nicht zur Reservierung zur Verfügung. Bitte melden Sie sich bei Interesse ausschließlich per Mail, wenn ich bereits Ihre Daten haben, weisen Sie mich bitte kurz darauf hin. Wir schauen wie angekündigt, wo es die Welpen sehr gut haben würden, beachten aber auch, wer von den besten Familien schon am längsten wartet.

 Willy ist im Normbereich eher klein und süß. Er ist sehr aufgeschlossen, mutig, neugierig, quirlig und aktiv, immer Mittendrin. Dabei liebt er es aber auch, bekuschelt zu werden. Willy hat eine Blesse, die sich wohl noch teilt.

Woody ist im Normbereich eher groß und knuffig. Bei Fremden ist er etwas zurückhaltend, bei bekannten Gesichtern sehr aufgeschlossen. Dabei ist er ist neugierig und verspielt, etwas vorsichtig, sensibel, eher ruhig. Woody liebt lange Schmuseeinheiten. Er trägt eine dünne, durchgehende Halskrause.

23.04.22: Nun finden Sie viele neue Bilder von unserem W Wurf in der 5. Woche sowie in der 6. Woche. Bei allen drei Rüden sind die Hoden dort, wo sie sein sollen. Alle gehen nun täglich mit dem Rudel in den Garten und entwickeln sich bestens, sie sind aufgeschlossen und neugierig.

Bald werden wir sie an ihre Geschirre gewöhnen. Haben Sie die schönen Sets schon gesehen?

17.04.22: Erfreuen Sie sich an den neuen Bildern von unserem W Wurf!

Willy, Wesly, Whoopy und Woody wünschen allen frohe Ostern!

14.04.22: Wie soll man sich bei diesem tollen Wurf entscheiden können?

Nun sind unsere Süßen vier Wochen alt, und wir wollen mal langsam schauen, welche Familie sich in wen verliebt hat. Vorab: Bitte rufen Sie NICHT an! Bitte schreiben Sie uns eine Mail, wenn Sie einen dieser Schätze bei sich aufnehmen möchten. Wenn Sie sich bereits ausführlich vorgestellt haben, schreiben Sie das bitte kurz, ansonsten holen Sie es bitte nach.

Die Hündin Whoopy wird erst mal bei uns bleiben. Es kann aber auch sein, dass sie für die Zucht voraussichtlich zu groß wird, dann würden wir sie doch abgeben müssen und vielleicht einen der Rüden behalten!

Bei allen ist die Entwicklung noch nicht abzusehen. Keiner der Welpen ist besonders klein oder scheu. Alle sind vom Gewicht her eher im Normbereich oder werden groß. Sie sind alle aufgeschlossen und neugierig, gesund, völlig altersgemäß verschmust. Der ganze Wurf ist rein englisch, durch die Eltern MDR-1 +/+ und CEA clear. Beide Eltern haben A Hüften und sind frei von erblichen Augenkrankheiten. Wir haben wieder neue Bilder eingestellt, Sie können ihre Entwicklung wöchentlich weiterhin verfolgen.

Wir werden nun nicht bereits viele Familien einladen, da noch keiner der Welpen reservierbar ist! Wir möchten nur selbst sehen, wie es im Moment ausschaut. Wenn die Welpen reservierbar sind, werden natürlich bevorzugt Welpen an die Familien vergeben, die sich direkt in einen bestimmten Welpen verliebt haben.

Es gibt auch bereis Termine für die Planung:

Am 12.05.22 werden sie gechippt, geimpft und vom DOK Arzt augenuntersucht. Am 13.05.22 ist die Wurfabnahme durch unsere Zuchtwartin. Ab dann könnten die ersten Welpen ausziehen. Welpen, die ins Ausland ziehen, können erst ab dem 11.07.22 ausziehen, wenn der Tollwutschutz wirksam ist! Es kann auch sein, dass wir einzelne Hunde deutlich länger hier behalten, das sehen wir dann später. Je nachdem, wie lang die Hunde hier bleiben, entwickelt sich auch ihr Preis, den können wir entsprechend erst bekannt geben, wenn es akutell wird.

Wir sind gespannt auf Ihre Rückmeldungen! Bitte erwarten Sie diesmal nicht direkt Antworten von uns, wir sammeln nun einige Tage, da auch über Osten nicht jeder Zeit zum schreiben findet.

Wie Sie wissen, schauen wir dann, wo es die Hunde besonders gut haben würden und beachten auch, wer von den besten Familien, die sich gemeldet haben, auch schon am längsten wartet. Wenn Sie sich verschiedene der Welpen bei sich vorstellen können, schreiben Sie uns das bitte auch!

Mit der Zeit werden wir sicher einzelne Familien auch anschreiben oder anrufen, wenn wir noch Fragen haben oder Sie in der engeren Wahl sind.

Wir halten alle wie angekündigt über diese Seite auf dem Laufenden.

11.04.22: Begleiten Sie unseren W Wurf in die 4. Woche!

10.04.22: Nun haben wir die Bilder vom W Wurf in der 3. Woche komplett.

05.04.22: Es gibt neue Bilder bei unserem W Wurf in Woche 3. Bitte rufen Sie uns nicht an und fragen nach, ob wir uns schon entschieden haben oder ob noch Welpen frei sind..Wenn es soweit ist, erfahren Sie es - wie angekündigt - hier auf dieser Seite.

04.04.22: Die Seite Unvergessen wurde neu aufgebaut, so dass nun auch die Pferde dort ihre eigenen Seiten erhalten haben.

02.04.22: Voller Kummer mussten wir heute unseren Norweger Titan über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Er hat uns 29 Jahre lang begleitet und wird immer in unseren Herzen bleiben. Er wurde 33 Jahre alt und ging umgeben von Bella und Samson vom Ponyhügel auf die Himmelsweide.

Titans Seite zog von "Unsere Ponys" um zur Seite "Unvergessen-Pferde".

30.03.22: Für unsere Welpen war heute die Zuchtwartin Ingrid Renneberg hier zur ersten Wurfbesichtigung. Sie hat sich vom guten Zustand der Kleinen überzeugt, auch nach Nelly und Jody geschaut und ist wie immer sehr zufrieden.

28.03.22: Heute ist unser ältester Vierbeiner auf dem Ponyhügel zusammen gebrochen, unser gutes norwegisches Fjordpferd Titan. Mit seinen fast 33 Jahren dachten wir, er müsse nun über die Regenbogenbrücke gehen..Nachdem nun aber mehrfach unser Tierarzt hier war ist klar, er hat eine Entzündung zwischen Hals und Brustwirbel, natürlich wird er behandelt! Es geht nun wieder aufwärts, aber wer ihn sieht, wie er etwas unkoordiniert läuft und oft liegt, denkt Schlimmeres. Da wir viel bei ihm sind, komme ich mit dem Bilder bearbeiten zur Zeit nicht nach, ich werde mich aber bald dran setzen. Ich bitte um Verständnis.

27.03.22: Am zweiten Tag der SRA Meinerzhagen (II) zeigten sich unsere Junghunde wieder. Diesmal siegte Voodoo vom Ponyhügel (ausgezogen) in der Jüngstenklasse vor unserem Onyx (Kindle Passion Black Diamond). Taran vom Ponyhügel (ausgezogen) kam in der offenen Klasse auf einen vorzüglichen zweiten Platz von 7, Uno vom Ponyhügel in der Zwischenklasse auf einen vorzüglichen dritten von 4. In der Jüngstenklasse der Hündinnen kam Arya auf einen vorzüglichen vierten Platz vor Chérie, die diesmal trotz vorzüglicher Bewertung nicht platziert wurde. Die Bestleistungen von Samstag waren nicht zu toppen, aber die Hunde haben wieder Erfahrungen sammeln können. Gerichtet hat Frau Petra Kleis-Breuer. Bilder und Richterberichte folgen.

 Von links: Kindle Passion Black Diamond (Onyx), Hyena`s Dream Arya, Mystic Moonlight Blue Mon Chérie, J.Ch. Uno vom Ponyhügel, Voodoo vom Ponyhügel, J.Ch. Taran vom Ponyhügel.

26.03.22: Nun finden Sie neue Bilder von unserem W Wurf in Woche 2.

26.03.22: Heute sind unsere Junghunde auf der SRA in Meinerzhagen I erfolgreich unterwegs gewesen: J.Ch. Uno vom Ponyhügel siegt mit Amira in der Zwischenklasse und wird schönster Hund der ganzen Ausstellung (BOB), bei 53 anwesenden Shelties! Dazu bekam er seine zweite von fünf nötigen Championanwartschaften. J.Ch. Taran vom Ponyhügel (ausgezogen) gewinnt mit Amira die offene Klasse der 8 Rüden!  Unser Onyx (Kindle Passion Black Diamond) gewinnt in der Jüngstenklasse Rüden mit Amira vor Voodoo vom Ponyhügel (ausgezogen) mit Julian. In der Jüngstenklasse der Hündinnen kam unsere Mystic Moonlight Blue Mon Chérie auf Platz 3 von 5, unsere Hyena`s Dream Arya auf Platz 4. Gerichtet hat Herr Paul Jentgen aus Luxemburg. Bilder und Richterberichte folgen!

 Bester Hund der Ausstellung: BOB für unseren J.Ch. Uno vom Ponyhügel!

 Sieger der offenen Klasse Rüden: J.Ch. Taran vom Ponyhügel!

 Sieger der Jüngstenklasse Rüden: Kindle Passion Black Diamond (Onyx)!

 Zweiter der Jüngstenklasse Rüden: Voodoo vom Ponyhügel.

 Vielversprechend auf Platz 3 in der Jüngstenklasse Hündinnen:

Mystic Moonlight Blue Mon Chérie.

 Vielversprechend auf Platz 4 in der Jüngstenklasse der Hündinnen:

Hyena`s Dream Arya.

25.03.22: Wir haben so viele liebe Mails bekommen von Familien, die mit gefiebert und gelitten haben. Herzlichen Dank dafür! Jody geht es schon deutlich besser, sie wird noch ein paar Tage lang Tabletten bekommen, ist aber ansonsten fit.

24.03.22: Der Tag beginnt traurig. Jody bringt in der Nacht vier tote Welpchen zur Welt, teils extrem klein und unterentwickelt. Schauen wir mal, wie es weiter geht, wir sind bei ihr.

Die Wurfplanung für den X Wurf verschiebt sich entsprechend.

21.03.22: Seit mehren Tagen und Nächten ist Jody zeitweise unruhig, somit macht sie es spannend..schauen wir mal, wann ihre Welpen soweit sind. Erst mal gibt es wieder neue Bilder von Nellys W Wurf.

20:03.22: Wir haben neue Bilder bei unseren Jundhunden Onyx, Arya und Chérie sowie bei unserer Nelly.

17.03.22: Unsere Nelly hat heute Nacht unseren W Wurf zur Welt gebracht!

Wir freuen uns über Willy, Wesly, Whoopy und Woody vom Ponyhügel.

Mehr Infos unter "Unser W Wurf"!

Die Welpen stehen jetzt noch nicht zur Reservierung zur Verfügung, bitte jetzt noch keine Anfragen, vielen Dank.

16.03.22: Heute hatte unser Maine Coon Kater Charly (Sweet Mimi`s Save Me Now) seinen ersten Herz-und Nierenschall. Das Ergebnis könnte nicht besser sein: HCM und PKD frei! Zusätzlich wurde ihm noch ein guter Ernährungs-und Pflegezustand bescheinigt. Genetisch ist er komplett clear, wir haben mit ihm einen sehr gesunden Jungkater, dazu sehr typisch und verschmust. Wir freuen uns!

10.03.22: Nach vielen Stunden Arbeit sind nun die schönsten Bilder ausgezogener Welpen und Kitten auf ihren Seiten!

Hinten von links: Queen silver Mary, Ulani (Luna) und Solo (Sky) hinter Sid (Picco) vom Ponyhügel, links sein Freund Bello, alle in Belgien.

Freuen Sie sich mit uns, die Entwicklung von allen verfolgen zu können. Neue Bilder finden Sie bei: den Hunden Alice, Amy, Bonnie, Billy, Baloo, Candy, Cody, Chérie, Diva, Ernesto, Foxy Neela, Galenos Welpen, Hero, Hermine, Hannie, Henry, Inca, Kessy, Kelly, Lucky, Lindy, Nina, Nugget, Onya, Oona, Oraya, Polly, Queen silver Mary, Queen blue Lady, Ronja, Romeo und Ruby, Sid, Salut, Solo, Taya, Tino, Ulani, Vico, Vero, Voodoo. Ebenso bei den Katzen Amy Shaya, Ally Luna, Monty und Schildröte Rosi.

Nutzen Sie unsere Links!

Von links: Queen blue Lady (Maddie), Amy und Foxy Neela vom Ponyhügel.

06.03.22: Jetzt sehen Sie auch neue Bilder unserer Ponys.

Von links: Samson, Titan und Bella.

05.03.22: Unsere Junghündin Mystic Moonlight Blue Mon Chérie hat nun ebenfalls ihre eigene Seite.

04.03.22: Unsere Junghündin Hyena`s Dream Arya hat nun auch ihre eigene Seite.

03.03.22: Nun können Sie die Stammbäume unserer drei Junghunde Kindle Passion Black Diamond, Onyx, Mystic Moonlight Blue Mon Chérie und Hyena`s Dream Arya auf deren Seiten finden.

Von links: Onyx, Arya und Chérie.

01.03.22: Es gibt wieder eine neue Ausgabe der "BreederSpecial" (01/22), wo Sie auf den Seiten 16-23 einen Artikel von mir zum Thema Rassehundeausstellungen finden.

Die Zeitschrift gibt es im Abo oder als Einzelheft im Minerva Verlag.

01.03.22: Bezüglich unserer Maine Coon Zucht vom Ponyhügel finden Sie nun auch die neue Seite "Unseren Zuchtkatzen", die Seite "Unsere Kitten" wurde aktualisiert.

Unter den einzelnen Würfen finden Sie unter der Entwicklung in den Monaten bei uns immer wieder neue Bilder der ausgezogenen Kitten aus ihren Familien, z.B. von Amber, Finja, Nia und Levi, Blue Balou, Mio.

Auf der Seite "Unsere Katzen" finden Sie von all unseren Katzen immer wieder neue Bilder, auch von Älteren, Mixen und Kastraten.

Auf der Seite "Unvergessen" finden Sie wieder Bilder von unserem weg gelockten Kater Felix.

27.02.22: Wir haben nun auch ein offizielles Vorstellungvideo für unsere Maine Coon Zucht vom Ponyhügel! Viel Freude beim zuschauen!

23.02.22: Nun sind die Seiten folgender Hunde wieder auf dem aktuellen Stand: Immortal Hero Asketila, Mambo (Muffin), Filou, Baloo, Alice, Bonnie, Jody und Nelly.

21.02.22: Wieder fanden aktuelle Bilder ihre Weg zu den Seiten von Onyx, Uno, Galeno, Taran, Voodoo, Vero und Vico.

20.02.22: Auf der Seite von unserem J.Ch. Golden Galeno vom Ponyhügel finden Sie nun wieder viele neue Bilder des letzten Jahres.

Jetzt sehen Sie auch wieder viele neue Bilder auf der Seite seiner Welpen!

19.02.22: Verfolgen Sie nun ausführlich die Entwicklung von unserem Jugendchampion Club und VDH Uno vom Ponyhügel auf seiner Seite, Sie finden dort auch die gesamten Richterberichte seiner Ausstellungsbesuche, sehr interessant, worin sie sich unterscheiden aber auch, worin sie sich gleichen!

Auch gibt es nun eine Seite für seine Titel.

18.02.22: Jetzt können Sie viele Bilder und den ersten Ausstellungsbericht von unserem Jungrüden Kindle Passion Black Diamond, "Onyx" auf seiner Seite finden!

17.02.22: Nun finden Sie auch die kompletten Bilder der letzten Wochen von Lissys Kitten mit Bailey bei uns sowie schon aktuelle aus ihren Familien.

16.02.22: Heute bekamen wir die kompletten Gentestergebnisse unserer beiden Jungkatzen Beauty und Bijou vom Ponyhügel aus dem Labor: Sie sind in allen Werten (HCM- und HCM-1-PCR, PKD-PCR, Pyruvatcinase-Defizienz-PCR, rdAC-PCR, gen. Blutgruppe-PCR, SMA-PCR und GSDIV-PCR), genetisch N/N, also clear! Das ist die bestmögliche Grundlage für gesunde Zuchttiere, später werden wir bei ihnen auch noch Herz und Nieren schallen.

Von links: Bijou und Beauty vom Ponyhügel.

14.02.22: Der ersehnte Ultraschall-Termin brachte freudige Nachrichten: Wir erwarten mit Nelly unseren W Wurf, mit Jody unseren X Wurf für Mitte/Ende März! Bei beiden konnten wir mindestens vier Welpen sehen!

Mehr Infos unter den jeweiligen Wurfplanungen!

13.02.22: Sehr viel Arbeit lief auch in die Nachbearbeitung unserer Kittenbilder. Sie finden nun die gesamten Bilder der Kitten von Raya und Bailey bei uns auch der letzten Wochen sowie aus ihren Familien.

12.02.22: Viele Stunden Bilder bearbeiten liegt hinter mir. Nun finden Sie die letzten Wochen von unserem V Wurf bei uns unter den jeweiligen Wochen, viel Freude beim betrachten der tollen Bilder!

Die Bilder aus ihren Familie finden Sie unter den Wochen hier unter dem jeweiligen Welpennamen "älter".

5.02.22: Heute haben wir uns wieder weiter gebildet mit einem Onlineseminar zum Thema "Förderungselemente für Welpen in der Aufzuchtsphase". So sind wir durch unsere Seminare immer auf dem neuesten Stand der Wissenschaft.

2.02.22: Auch wenn noch viele Kittenbilder der letzten Wochen bei uns hier später dazu kommen, finden Sie nun bereits Bilder unserer Kitten aus ihren neuen Familien! Wie bei den Welpen finden Sie die Bilder aus den Familien unter den Wochen hier bei uns unter "Kitten von Raya und Bailey älter" und "Kitten von Lissy und Bailey älter".

30.01.22: Unsere Maine Coon Kitten Beauty und Bijou vom Ponyhügel von Lissy und Bailey bleiben bei uns, wir sind sehr auf ihre Entwicklung gespannt!

29.01.22: Heute zog mit Bashira vom Ponyhügel unser letztes Maine Coon Kitten aus, sie wohnt nun bei ihrer Familie und anderen Katzen in Wettin-Löbejün. Auch von ihr gibt es bald Bilder aus ihrer Familie zu sehen!

24.01.22: Heute wurde unsere Mystic Moonlight Blue Mon Chérie dem DOK Augenarzt vorgestellt, der sie auf 13 mögliche Augenkrankheiten untersuchte. Wie auch unsere Hyena`s Dream Arya ist Blue Mon Chérie mit ihren blauen Sprenkeln in den Augen frei von erblichen Augenkrankheiten!

23.01.22: Heute zeigten sich unsere Junghunde bei der CAC in Verl-Kaunitz unter Richterin Heidi Müller-Heinz erfolgreich:

In der Zwischenklasse siegte unser J.Ch. Club und VDH Uno vom Ponyhügel vor einem anderen Rüden mit vorzüglicher Bewertung, er erzielte seine erste Champion Anwartschaft!

J.Ch. Club und VDH Uno vom Ponyhügel

In der Babyklasse Rüden erreichte unserKindle Passion Black Diamond (Onyx) auf seiner ersten Ausstellung den zweiten Platz mit vielversprechender Bewertung.

Kindle Passion Black Diamond (Onyx)

 

In der Babyklasse der Hündinnen erreichte unsere Mystic Moonlight Blue Mon Chérie den dritten von vier Plätzen auf ihrer ersten Ausstellung, ebenfalls mit vielversprechender Bewertung.

Mystic Moonlight Blue Mon Chérie

Auch unsere Hyena`s Dream Arya gab ihr Debüt und siegte in der gleichen Klasse sowie gegen den schönsten Babyrüden und erzielte damit den Titel "Best Baby"!                   

Julian führte Chérie sicher durch den Ring, Amira die anderen Hunde.

17.-19.01.22: Unsere Jody vom Ponyhügel wurde nun täglich noch drei weitere Male von unserem J.Ch. Club und VDH Uno vom Ponyhügel gedeckt. Wir hoffen auf einen tollen X Wurf!

16.01.22: Freudige Neuigkeiten aus Dänemark: Heute wurde unser J.Ch. Golden Galeno vom Ponyhügel dort Papa von drei Welpen! Wir freuen uns mit Tippis Familie über zwei Rüden und eine Hündin.

Nun ist er Vater von  66 Welpen aus 15 Würfen!

16.01.22: Nach etwa 350 gefahrenen Kilometern heute fand sich Jodys Traumrüde zu Hause auf dem Ponyhügel..unser J.Ch. Club und VDH Uno vom Ponyhügel deckte sie problemlos und instinktsicher, so dass wir nun mit Jody auf unseren X Wurf Mitte März 22 hoffen!

14.01.22: Mit etwa 1.140 gefahrenen Kilometern wurde nun unsere Nelly vom Ponyhügel zwei mal gedeckt, wir hoffen auf tolle Welpen in unserem geplanten W Wurf!

14.01.22: Nun ist es offiziell: Unser Uno vom Ponyhügel ist nicht nur Jugendchampion vom Club, sondern auch vom VDH. Mit drei Siegen mit Anwartschaft, davon zwei in der Jugendklasse auf internationalen Ausstellungen, erreicht er den Titel wie unser Golden Galeno auf dem üblichen Weg, ohne Corona-Erleichterungen. Er steht geeigneten Hündinnen als Deckrüde zur Verfügung, seine Daten finden Sie in der Kurzfassung ebenfalls unter "Unsere Hunde kurz", viel mehr Infos und Bilder auf Unos Seite, hier finden Sie Unos Stammbaum.

13.01.22: Heute bekamen wir die Ergebnisse der Gentests unserer Junghündinnen, die guten Ergebnisse finden Sie bei den Kurzvorstellungen unserer Hunde unter "Unsere Hunde kurz". Dort finden Sie auch die aktualisierten Charakterbeschreibungen unserer Zuchthunde.

12.01.22: Heute wurde unsere Nelly vom Ponyhügel das erste Mal von Lovesome Christian World-Sheltie "Chester" gedeckt, somit hoffen wir auf tolle Welpen in unserem geplanten W Wurf!

08.01.22: Heute sind unsere Maine Coons Ally Luna und Amy Shaya gemeinsam zu ihrer Familie nach Wesertal ausgezogen.

Nun sucht nur noch unsere Bashira ihre Familie. Sie ist sehr rassetypisch, verschmust und anhänglich, bestens sozialisiert, auch Zucht geeignet.

05.01.22: Unsere Hündinnen tun uns den Gefallen, ihre Läufigkeiten gemeinsam zu nehmen..nun ist auch noch unsere Jody läufig, somit planen wir mit ihr unsen X Wurf für Ende März 22!

Die Welpen dürften dann ab Ende Mai 22 in ihre Familien ziehen. Wir halten Sie hier und auf ihrer Seite der Wurfplanung auf dem Laufenden.

01.01.22: Wir wünschen allen ein gutes neues Jahr 2022!

31.12.21: Das Jahr endet mit einer konkreten Hoffnung auf unseren nächsten, den W Wurf: Nelly vom Ponyhügel hat ihren ersten Tag der Läufigkeit! Wir planen somit unseren W Wurf für Mitte/Ende März 2022, entsprechend könnten die Welpen ab Mitte/Ende Mai 2022 in ihre Familien ziehen. Wir halten Sie hier auf der Seite und über die Seite Wurfplanung auf dem Laufenden!

28.12.21: Ein weiteres Seminar wurde belegt und bescheinigt, diesmal zum Thema Zahngesundheit.

22.12.21: Nach vielen Wochen der Vorbereitung geht unser Traum heute in Erfüllung: Es ziehen zwei blaue Hündinnen bei uns auf den Ponyhügel!

Wir begrüßen aus Ungarn die blue-merle Hündin Mystic Moonlight Blue Mon Chérie.

Wir danken ihrer Züchterin Anita Piros Madránszkiné für ihr entgegengebrachtes Vertrauen sowie ihrer Co-Ownerin Katalin Barabás für ihre Unterstützung und viele gute Gespräche in deutscher Sprache!

Auch danken wir Attila Bartos, der beide Hündinnen professionell, sicher und bestens versorgt mit seiner Begleitung zu uns brachte, von Ungarn aus über Tschechien über 1.000 km, und das bei winterlichen Straßenverhältnissen und unter erschwerten Coronabedingungen.

Ebenso begrüßen wir aus Tschechien die bi-blue Hündin Hyena`s Dream Arya.

Wir danken ihrer Züchterin Alča Rusňáková.

Dear Anita, dear Alča, thank you so much for your trust in us to give these wonderful blue princesses into our hands! We all fell in love with them from the first moment on we found them on fotos, how much better it is now to be able to hold them in our arms! We hope they will make our wishes come true to become good breeding dogs later, until then they will learn much on their way and will be loved as much as you love them!

Wir sind auf die Entwicklung der beiden Schönheiten sehr gespannt, bald bauen wir ihre eigenen Seiten bei uns auf.

22.12.21: In der aktuellen Ausgabe 06.21 vom BreederSpecial finden Sie wieder einen ausführlichen Artikel von Christine Spranger, diesmal auf den Seiten 22-27 zum Thema Hundegeburten.

22.12.21: Unser J.Ch. Uno vom Ponyhügel hat nun auch offiziell seine Zuchtzulassung und steht geeigneten Hündinnen zur Verfügung! Seine Gesundheitsdaten und viele Bilder finden Sie auf Unos Seite, seine Ahnen unter Stammbaum Uno.

21.12.21: Heute zogen unsere Kitten A big Luki und Big Buddy gemeinsam zu einem vorhandenen Kater, sowie Blue Balou zu Mio von uns und einer weiteren Katze in ihre lieben Familien aus. Die Bilder von dort folgen bald unter ihren Würfen von Raya bzw. Lissy mit Bailey, unter der Entwicklung der Wochen bei uns.

20.12.21: Unsere Kitten von Lissy und Bailey sind nun alle doppelt geimpft, dazu auch gegen Tollwut und haben nach gründlicher Untersuchung ihre tierärztlichen Atteste erhalten. Bald können die ersten in ihre Familie ziehen.

15.12.21: Nun ist unser Uno vom Ponyhügel offiziell Jugendchampion Club!

12.12.21: Heute wurden unsere Kater A big Luki und Big Buddy fest reserviert.

 Ally Luna.

Amy Shaya.

Bashira.

Die Katzen Ally Luna, Amy Shaya und Bashira suchen noch ihre Familie.

06.12.21: Am zweiten Tag der IRA in Kassel kam Uno vom Ponyhügel in der Jugendklasse unter Richter Herrn Wauben wieder auf einen vorzüglichen ersten Platz.

Nun hat er zusammen mit seiner vorzüglichen Anwartschaft und dem "best Junior in Show" von der CAC Garbsen alle Anwartschaften für die Titel Jugendchampion Club und VDH, die aber erst noch offiziell von den Clubs (1. SSCD und VDH), bestätigt werden müssen.

Unser J.Ch. Club und VDH Golden Galeno vom Ponyhügel erreichte in der offenen Klasse einen sehr guten zweiten Platz, auch traf er auf eine seiner hübschen Enkelinnen.

Im Juniorhandling erzielte er mit Amira, die durch ein entzündetes Auge sehr beeinträchtigt war, einen sehr guten dritten Platz im Juniorhandling der Altersklasse zwei.

05.12.21: Heute erzielte unser Uno vom Ponyhügel bei seiner ersten Hallenausstellung auf der IRA in Kassel in der Jugendklasse unter Richterin Frau Reibert einen vorzüglichen ersten Platz. Anschließend wurde nach gründlicher Prüfung seiner Qualitäten seine Zuchtzulassung abgenommen.

Unser J.Ch. Club und VDH Golden Galeno vom Ponyhügel kam mit Amira im Juniorhandling der Altersklasse 2 auf einen guten vierten Platz.

Onyx (Kindle Passion Black Diamond) drehte seine ersten schwungvollen Runden im (leeren) Ring, ließ sich brav auf dem Tisch abtasten und präsentierte sich geübt im Stand. Wir sind auf seine weitere Entwicklung gespannt.

02.12.21: Wir haben viele neue Bilder aus ihren Familien von den Maine Coons Amber, ihrem Bruder Mio, A Nia Love und A big Levi.

29.11.21: Die Kater Blue Balou und Big Buddy wurden bereits unverbindlich reserviert, frei zur Reservierung sind noch Bijou und Bashira. Auszugsbereit sind Ally Luna und A big Luki.

28.11.21: Heute fand unser Kater Mio seine neue Familie mit Katzengesellschaft in Zierenberg.

26.11.21: Wir haben nun entschieden, welche Maine Coon Kitten wir behalten wollen und welche in andere Familien ziehen können..

                                                      Ally Luna                           Mio

Sofort auszugsbereit wären Kater Mio, kastriert, vom letzten Jahr, seine Eltern sind unsere Raya und Teddy vom Ponyhügel.

Ebenfalls reisefertig sind von Raya und Bailey Katze Ally Luna und Kater A big Luki.

Wir geben sie nur in liebevolle Hände ab, bevorzugt in Katzengesellschaft und nur in gesicherten Freigang.                                     

A big Luki

Mehr Infos zu den Kitten finden Sie unter Maine Coon Zucht unter den jeweiligen Würfen, wo Sie auch die Entwicklung in den einzelnen Wochen verfolgen können, oder Sie klicken einfach auf die Bilder.

Weitere Bilder folgen nach und nach.

Aus dem aktullen Wurf von Lissy und Bailey suchen alle, bis auf Beauty (links), ihre Familie, sie wären zu Weihnachten auszugsbereit.

Von links: Beauty (bleibt), Blue Balue, Bijou, Big Buddy und Bashira.

Sie können bereits reserviert werden.

Hier kommen reinrassige, verschmuste Maine Coons mit Papieren von gesunden Eltern, gechippt, dreifach geimpft, bestens sozialisiert, stubenrein, an freundliche Kinder und Hunde gewöhnt, hochwertig gefüttert und bestens gepflegt. Sie bringen ein schönes Starterpaket mit, wir sind auch auch nach dem Auszug immer für Sie da.

Bei Interesse an einem oder mehreren dieser tollen Maine Coons schreiben Sie uns oder rufen Sie einfach an, dann können wir einen Termin zum Probekuscheln ausmachen.

Die Anzeigen zu den Kitten finden Sie unter deine-tierwelt.de, Maine Coons in 34393 Grebenstein, dort finden Sie auch weitere Angaben.

23.11.21: In der aktuellen HundeWelt konnten wir auf den Seiten 14-17 die Rasse etwas vorstellen und sind zu verschiedenen Themen rund um unsere Shelties vom Ponyhügel befragt worden.

22.11.21: Heute gab es für unsere Maine Coon Kitten Beauty, Blue Balou, Bijou, Big Buddy und Bashira den Chip und ihre erste Impfung. Vorher wurden alle gründlich untersucht, es gibt keine Herzgeräusche oder sonstige negativen Auffälligkeiten. Sie sind nun acht Wochen alt und bleiben noch mindestens vier Wochen bei uns.

20.11.21: Der unten aufgeführte Welpe Mystic Moonlight Black Night of Dream einer befreundeten ungarischen Züchterin ist nun bereits reserviert!

19.11.21: Nun haben Vico, Vero und Voodoo ihre eigenen Seiten erhalten, wo wir ihre Entwicklung in ihren Familien verfolgen können. Die letzten Wochen hier werden nach und nach ergänzt.

18.11.21: Heute zog Voodoo vom Ponyhügel zu seinem Neffen Taran vom Ponyhügel nach Kierspe.

Voodoo und Taran mit einem Teil ihrer Familie.

17.11.21: Heute bekam unser Jugendchampion Club und VDH Golden Galeno vom Ponyhügel Deckbesuch aus Dänemark. Wir hoffen Mitte/Ende Januar 2022 dort auf seinen 15. Wurf von Bubbly Tippi von Heidi Krogholt.

16.11.21: Im Auftrag einer befreudeten Züchterin in Ungarn sucht dieser schöne Rüde, Mystic Moonlight Black Night of Dream, über uns seine Familie. Er kann sportlich eingesetzt werden, in der Show, für die Zucht oder einfach als treuer Begleiter einer aktiven Familie.

Der Rüde ist nun bereits reserviert!

Er ist am 8.09.21 geboren und darf mit wirksamen Tollwutschutz kurz vor Weihnachten ins Land kommen. Der Transport kann günstig organisiert werden.

Er ist MDR-1 +/+, CEA +/-, Träger. Sein Vater, A Little Romance Liceliette, ist tricolour, 37 cm, seine Mutter, Mystic Moonlight Blue True Love, blue merle, 36 cm. Er ist 1/8 amerikanische Linie, 7/8 englische.

Er gehört Anita Piros Madránszkiné, eine sehr erfolgreiche Züchertin (fci).

Bitte nehmen Sie bei Interesse Kontakt über seine deutschsprachige Co-Owenerin Katalin Barabás auf, per Mail:

barabas.katalin76@gmail.com

Der Welpe wurde nun reserviert!

13.11.21: Heute zog Vico zu seiner Familie nach Neckargemünd.

Vico mit seiner Familie.

12.11.21: Heute ist Vero vom Ponyhügel zu seiner Familie nach Dortmund gezogen. Er wird hier auch noch seine eigene Seite bekommen.

Vero zieht heute nach Hause.

12.11.21: Heute kamen die Herrchen von Alice und Bonnie auf den Ponyhügel, um die beiden wieder zusammen zu führen.

Die Wiedersehensfreude bei allen war groß!

Bonnie wird nun ihren Ruhestand nach der letzten Welpenzeit gemeinsam mit Alice im Aurachtal genießen, wo beide zusammen mit Frauchen in einem Haus wohnen, aber auch ihren privaten Bereich genießen.

Bonnie und Alice gehen ihen Weg wieder gemeinsam.

10.11.21: Wo ist die Zeit schon wieder hin? Heute kam unsere Zuchtwartin Ingrid Renneberg, um die Wurfabnahme für unsere Welpen Vico, Vero und Voodoo durchzuführen. Sie alle haben nun nach gründlicher Prüfung ihre Papiere komplett.

Von links: Vico (hinten), Vero und Voodoo.

09.11.21: Heute kam im Zwinger "Shelties vom Königsesch" der A Wurf mit vier Welpen durch Polly vom Ponyhügel zur Welt, sie wird dort "Kylie" gerufen. Polly ist die Tochter von Jody vom Ponyhügel und Ch. Buehneman`s Built To Last "Chucky". Wir wünschen alles Gute und viel Erfolg auch für die neue Zuchtstätte!

09.11.21: Heute waren wir mit unseren Welpen Vico, Vero und Voodoo beim DOK Augenarzt, der sie nach gründlicher Untersuchug geimpft hat, anschließend wurden sie auf 13 mögliche Augenkrankheiten untersucht. Auch hier beste Ergebnisse: Sie sind frei von allen getesteten Augenkrankheiten!

Von links: Vero, Voodoo und Vico.

 

Unser Onyx, "Kindle Passion Blue Diamond" machte es ihnen nach, auch seine Augen wurden mit besten Ergebnissen untersucht.

Onyx im Alter von 15 Wochen.

Da unsere Jody nun schon vier Jahre alt ist, bekam sie die Wiederholungsuntersuchung der Augen, sie ist weiterhin frei von erblichen Augenkrankheiten.

09.11.21: Die Blutergebnisse von unserem neuen Maine Coon Kater Sweet Mimi`s Save Me Now, Charly, zeigen, dass er FeLV, FIV und FCoV frei ist. Außerdem ist er genetisch N/N (clear) für HCM-PCR, HCM1-PCR, PKD-PCR, Pyruvatkinase-Defizienz-PCR, rdAC-PRA, SMA-PCR, GSDIV-PCR, auch seine genetische Blutgruppe ist N/N, was der Blutguppe A entspricht. Seine Eltern sind Herz-und Nieren geschallt, somit hoffen wir später auch bei seinem Schall auf ebenso tolle Werte wie bei seinem Gentest.

08.11.21: Endlich sind ganz viele neue Bilder bei unserem V Wurf in den Wochen 4, 5 und 6 dazu gekommen.

06.11.21: Heute besuchte uns Taran mit seiner Familie, um mal wieder seinen kleinen Onkel Voodoo zu begrüßen und einen Spaziergang mit unserem Rudel zu genießen.

03.11.21: Heute zog bei unseren Maine Coons vom Ponyhügel unsere neue Zuchthoffnung ein: Kater "Sweet Mimi`s Save Me Now" in der Farbe black classic tabby white, er ist nun vier Monate alt. Wir rufen ihn "Charly". Bald stellen wir ihn auf unserer Katzenseite genauer vor, er soll später mal unseren Kater Teddy vom Ponyhügel unterstützen.

01.11.21: Nach langem abwägen haben wir uns dazu entschieden, auch Vero in eine liebe Familie ausziehen zu lassen, da er uns für die Zucht voraussichtlich zu klein werden wird, vermutlich erreicht er etwa 35 cm.

Vero vom Ponyhügel aktuell im Alter von sieben Wochen.

Bitte melden Sie sich bei Interesse an diesem tollen Welpen beorzugt per Mail bei uns. Mehr Infos zu Vero und dem Ablauf zur Reservierung finden Sie auf dieser Seite weiter unten und natürlich unter unserem V Wurf.

Er darf ab dem 11.11.21 ausziehen! Vom Charakter her ist er ranghoch, agil, sportlich, mutig und aufgeschlossen, dabei verschmust und anhänglich.

Vero ist nun bereits unverbindlich reserviert.

31.10.21: Vico, Vero und Voodoo haben ihr erstes Halloween gefeiert!

30.10.21: Heute bekam unser Vico Besuch, er ist nun fest reserviert für seine Familie in Neckargemünd.

27.10.21: Nun hat auch unser Onyx (Kindle Passion) viele neue Bilder und Infos auf seiner Seite.

26.10.21: Nachdem sie bereits am Wochenende besucht wurden zogen heute unsere Maine Coon Kitten A Nia Love und ihr Bruder A big Levi zu ihrer lieben Familie nach Kassel.

Nun sucht noch Katerchen A big Luki sowie unser kastrierter Jungkater Mio ein passende Familie, gern auch gemeinsam, mehr Infos weiter unten.

25.10.21: Nun ist unser V Wurf vorerst komplett reserviert! Vero behalten wir erst mal für die Zucht zurück, sollten wir ihn doch abgeben wollen, geben wir es auch hier auf dieser Seite bekannt. Vielen Dank für Ihre Anfragen!

Von links: Vico, Vero und Voodoo vom Ponyhügel.

24.10.21: Heute zeigte Amira Uno und Nelly vom Ponyhügel bei der Bundessiegerausstellung in Gelsenkirchen.

Uno vom Ponyhügel

Uno bekam in der Jugendklasse eine vorzügliche Bewertung auf dem 2. Platz, Nelly in der offenen Klasse eine vorzügliche Bewertung auf dem 3. Platz.

Nelly vom Ponyhügel

23.10.21: Heute bekamen wir die Papiere unsers A Wurfes Maine Coons vom Ponyhügel im CatManiac e.V., auch wurden A Nia Love und A big Levi reserviert.

Nun sucht noch Kater A big Luki seine Familie und unser einjähriger, bereits kastrierter Maine Coon Kater Mio:                                    A big Luki

22.10.21: Sie finden nun auch eine neue Seite zu unserer eingetragenen Maine Coon Cattery vom Ponyhügel!

22.10.21: Heute kamen die DMS Ergebnisse von unseren Welpen Vico, Vero und Voodoo sowie von unserem Nachwuchsrüden Onyx, Kindle Passion Black Diamond an: Alle vier sind "low risk" getestet, das bestmögliche Ergebnis!

21.10.21: Der 14. Wurf von unserem J.Ch. Club und VDH Golden Galeno vom Ponyhügel wurde heute geboren! Die stolze Mama von zwei schönen Rüden ist Curley vom Rottumtal bei den Shelties vom Oelsbach.

Curley mit Benthe und Ben am Tag der Geburt.

21.10.21: Einer, vielleicht auch zwei Rüden aus unserem schönen, rein englischen V Wurf von Bonnie vom Ponyhügel und dem Deutschen Champion Light my Fire Luca vom Erkelenzer Land werden ab dem 11.11.21 in ihre Familie ziehen können. Bei Vero überlegen wir, ob wir ihn für die Zucht zurück behalten, wir schauen aber noch, ob er dafür nicht zu klein bleibt. Welcher der beiden anderen, Vico oder Voodoo ausziehen wird, wird sich noch entscheiden. Bei Interesse an einem der Rüden melden Sie sich nun bitte ausschließlich per Mail bei uns! Wie angekündigt werden wir erst eine Zeit lang sammeln, dann schauen wir bei den Rückmeldungen, wo es der Welpe wohl am besten haben wird. Eingeladen wird davon zuerst die Familie, die schon am längsten wartet. Wenn der Funke nicht überspringen sollte, melden wir uns bei der nächsten Familie. Wenn Sie sich noch nicht vorgestellt haben sollten, holen Sie das bitte aussagekräftig nach. Alle Welpe werden geimpft sein, mehrfach entwurmt, gechippt, genetisch ausführlich getestet, werden beim DOK Augenarzt auf 13 mögliche Augenkrankheiten untersucht, bekommen ein schönes Auszugspaket mit. Sie sind bis zum Auszug an ihr Geschirr gewöhnt und leinenführig, wir haben mit dem Training zur Stubenreinheit begonnen. Sie kennen Katzen und Kinder, sind durch unser Rudel bestens sozialisiert und von uns liebevoll und kompetent auf ihr Leben vorbereitet.

Von links: Vico, Vero und Voodoo im Alter von 5 Wochen.

20.10.21: Ebenfalls bekamen wir die Gentestergebnisse von unserem V Wurf: Vico, Vero und Voodoo sind alle genetisch frei auf CEA, PRA, von Willebrand Typ III und DM, die Ergebnisse vom DMS Test folgen noch. Alle drei sind MDR-1 frei, Vico und Voodoo sind noch genetische Träger davon, Vero ist auch genetisch clear.

20.10.21: Heute kamen die Gentestergebnisse von unserem Onyx, Kindle Passion Black Diamond: Er ist genetisch, wie der Elternstatus erwarten ließ, MDR-1 und CEA clear. Dazu ist er auch PRA, von Willebrand Typ III, DM, MH und HU clear, das DMS Ergebnis folgt noch. Auch ist er S-Locus S/S, er trägt also kein Scheckgen! Wir freuen uns über diese bestmöglichen Werte!

Onyx, Kindle Passion Black Diamond, im Alter von drei Monaten.

Sie finden seine Daten nun auch unter "Unsere Hunde kurz".

19.10.21: Heute kam die Championbestätigung vom VDH für Taran vom Ponyhügel. Sein offzieller Name lautet nun: "Jugendchampion Club und VDH Taran vom Ponyhügel"! Wir sind stolz auf unseren zweiten selbst gezüchteten Jugendchampion nach unserem "Jugendchampion Club und VDH Golden Galeno vom Ponyhügel"!

Schauen wir mal, ob seine neue Familie seine Ausstellungskarriere fort führen möchte.

16.10.21: Heute war Bonnies Bruder Billy mit seiner Familie zu Besuch! Wir haben einen schönen gemeinsamen Spaziergang machen können.

16.10.21: Nun haben wir auf Tarans Seite "Taran 4. bis 14. Monat" viele Bilder, Texte und Richterberichte aus seiner Zeit bei uns ergänzt, in Zukunft folgen seine Bilder unter "Taran älter". Beide befinden sich unter "Unser T Wurf" wie auch die Entwicklung der ersten 3 Monate.

12.10.21: Unsere Welpen Vico, Vero und Voodoo wurden heute gechippt und bekamen ein wenig Blut ab genommen für ihre Gentests, auch Onyx wird weiter getestet. Wir sind auf die Ergebnisse gespannt!

12.10.21: Heute zog J.Ch. Taran vom Ponyhügel zu seiner neuen Familie nach Kierspe. Wir wünschen ihr ganz viel Freude mit diesem tollen Schatz!

Taran mit einem Teil seiner neuen Familie.

11.10.21: Heute bekamen unsere älteren Kitten von Raya und Bailey ihr tierärztliches Gesundheitszeugnis, alle Kitten wurden gründlich untersucht, sie sind fit und gesund! Wir sind gespannt, wann sie nun ihre Papiere erhalten und dann ausziehen dürften.

09.10.21: Den heutige Tag haben wir für unsere Cattery genutzt: Mit unseren großen Maine Coons Teddy, Lissy und Raya sowie den beiden Würfen sind wir nach Essen gefahren, wo unsere Katzen von den beiden internationalen WCF Richterinnen Frau Anneliese Hackmann sowie Frau Stefanie Borowski begutachtet wurden. Unser Kater und die beiden Zuchtkatzen erhielten alle die bestmögliche Bewertung "Exzelent 1", bei allen bekamen wir die genauen Farbbezeichnungen mit geteilt - die wir auf ihren Seiten gleich ergänzt haben. Wir haben noch einige Tipps erhalten und sind sehr froh, dass sich beide so viel Zeit für uns genommen haben - und dass unsere Tiere so gut gefielen!

05.10.21: Heute habe ich noch viele Bilder der letzten Wochen von unseren Kitten von Raya und Bailey ergänzt!

05.10.21: Nun steht unser Catteryname fest: Cattery vom Ponyhügel! Wir freuen uns, dass wir unseren Zwingernamen von unseren Shelties auch mit zu unserer kleinen Maine Coon Zucht übernehmen können! Wir züchten die Maine Coons im CatManiac e.V., der der World Cat Federation WCF untersteht.

Unsere Shelties züchten wir nun bereits seit 10 Jahren im 1. SSCD e.V., der in Deutschland dem VDH und weltweit der fci untersteht. Mehr Infos finden Sie auf der Seite "Über uns".

04.10.21: Jetzt haben wir auch die 3. Woche von unserem V Wurf mit vielen Bildern dokumentiert.

03.10.21: Nun haben auch unsere neuesten Kitten von Lissy und Bailey ihre eigenen Seiten, sie wurden nun auch getauft!

27.09.21: Ebenfalls haben wir die HD Auswertung von unserem Uno vom Ponyhügel: HDB! Mit diesen guten Hüften sowie ED Grad 0, OCD und Patella frei, frei von erblichen Augenkrankheiten, PRA-, MDR-1-, CEA-, von Willebrand Typ III-, MH-, HU- und DM-clear, DMS low risk, seinem lieben Wesen, einer guten Größe, vollzahnig, mit Naturkippohren, rein englischer Linie und einigen vorzüglichen Richterbewertungen hoffen wir bald auf eine erfolgreiche Zuchtzulassung und gesunden, rassetypischen Nachwuchs!

27.09.21: Wir haben nun die traurige Gewißheit, dass unser Jugendchampion Club Taran vom Ponyhügel auf Grund seiner HD Einstufung trotz seiner sonst allerbesten Gesundheit leider nicht in die Zucht gehen kann. Er wird Mitte November mit seinem Lieblingswelpen vom V Wurf zu einer lieben Familie ziehen, die sich bereits sehr auf ihn freut. Bis sich entschieden hat, wer der Welpe sein wird, wird keiner der Welpen zur Reservierung zur Verfügung stehen.

27.09.21: Heute Nacht kamen die Maine Coon Kitten von Raya und Bailey zur Welt! Wir freuen uns über zwei Kater und drei Mädchen! Die Kitten stehen noch nicht zur Reservierung zur Verfügung, sie dürfen um Weihnachten herum ausziehen, ihre Seiten sind im entstehen.

26.09.21: Heute zog unser neuer Jungrüde ein: Kindle Passion Black Diamond! Wir rufen ihn "Onyx". Wir danken Carla Podlich für ihr Vertrauen und sind gespannt auf seine Entwicklung! Seine Seite wird nach und nach entstehen.

Kindle Passion Black Diamond, "Onyx", neu auf dem Ponyhügel!

24.09.21: Neben vielen aktuellen Bilder von unseren Welpen vom V Wurf sowie von unseren Kitten von Raya und Bailey finden Sie nun auch aktuelle Bilder von Alice und Bonnie auf deren Seiten.

21.09.21: Nun sind unsere Maine Coon Kitten von Raya und Bailey 12 Wochen alt. Sie haben zwei Mehrfachimpfungen erhalten, 5 Wurmkuren, ihren Chip mit EU Pass, wurden nun das 2. Mal abgehört und untersucht. Eigentlich könnten sie nun ausziehen, sie werden aber noch etwa drei Wochen hier bleiben. Dann sind ihre Papiere fertig und wir können bis dahin in Ruhe schauen, wen wir für unsere kleine Zucht hier behalten.

17.09.21: Wir haben nun viele neue Bilder von unseren Welpen vom V Wurf in ihrer ersten Woche sowie von den Kitten von Raya und Bailey bis in ihre 12. Woche.

14.09.21: Über ein Jahr nach unserem letzten Wurf wurde heute unser V Wurf von Bonnie vom Ponyhügel geboren! Der stolze Papa ist Ch. Light my Fire Luca vom Erkelenzer Land. Wir haben drei Rüden in zobel-weiß mit Blessen und unterschiedlich viel weiß im Nacken. Die Welpen stehen noch NICHT zur Reservierung zur Verfügung, wir warten erst mal ein paar Wochen ihre Entwicklung ab. Wir halten Sie darüber an dieser Stelle auf dem Laufenden, Bilder und Infos folgen regelmäßig unter "Unser V Wurf".