VDH Shelties vom Ponyhügel

 Ihr Sheltie von Familie Spranger

Unser M Wurf Woche 7:

Von links: Mambo, Mylo, Mina, Merlin und Mijou.

Ist das was zu futtern?

Die wilde Bande mal kurz ruhig.

Nun waren wir aber lang genug brav, oder?

Mina startet mit 1.396 Gramm in die neue Woche.

So groß schon!

Schicke!

Ganz fein.

Mambo beginnt die neue Woche mit 1.545 Gramm.

So schön!

So groß!

Süßer!

Mylo wiegt nun 1.582 Gramm.

Damit ist er der Größte aus diesem Wurf.

Schatz!

So lieb!

Merlin geht mit 1.460 Gramm in die neue Woche.

Ganz stolz.

Alles im Blick.

Süßer!

Mijou wiegt nun 1.376 Gramm.

Damit ist sie die Kleinste aus diesem Wurf diese Woche.

Klein?! Sooo groß bin ich!

Kann ich jetzt weiter spielen?

Wieder geht es raus zum spielen.

Mina paßt auf.

Sie ist ganz pfiffig!

Und versteht jedes Wort..

Ihre Familie kommt zu Besuch!

Das paßt!

Bei 33 Grad geht es am liebsten in den Schatten.

Hier ist was los!

Mambo in der Mittagspause.

Wieder unterwegs.

So schick!

Er hat den Überblick!

Schön kühl in der Erdhöhle..

Süßer!

Auch am nächsten Tag wird wild getobt.

Nun haben sie das Zelt für sich entdeckt.

Mylo hat was zu knabbern gefunden.

Teddy!

Mjam!

Mylos Frauchen ist zu Besuch!

Sie wohnt über 800 km weit weg in Österreich.

Da wird Mylo bald hin ziehen..

Hungrige Welpen!

So süß am Wasser!

Alle wuseln süß herum.

Merlin hat einen Schattenplatz gefunden.

Merlins Familie ist auch über 500 km aus Österreich zu Besuch gekommen!

Sein Herzblatt findet man eben nicht immer um die Ecke.

Mehr Eis, wie haben weit über 30 Grad!

Merlin ausgehfein.

Merlin schläft eschöpft beim Tierarzt. Wir haben prüfen lassen, warum er einen Knubbel an der Brust hat, man fühlt einfach einen Knorpel dort, alles in Ordnung! Aber schon die Fahrt war in der Hitze so anstrengend..

Nachmittags wird wieder gespielt.

Alle so niedlich unterwegs!

Hier läuft der M-und N-Wurf den Ponyhügel hoch.

Alle wild beim Zelt!

Mijou hat sich eingegraben.

Sie ist dort nicht allein!

Ihre Familie ist zu Besuch!

Wasser!

So läßt sich der Hochsommer aushalten!

Auf geht`s!

Müde gespielt!

Tante Bonnie gibt eine Milchrunde!

Futter!

Alle lassen es sich wieder im Garten gut gehen!

Ankunft am 30.07.18 auf dem Campingplatz an der Weser bei Oedelsheim.

Schnell raus aus der Box.

So ist es besser-und schon Nacht! Durch den Tierarztbesuch mit Merlin sind wir leider erst um 21 Uhr dort angekommen.

Die Welpen in ihrem Kurzurlaub an der Weser.

Am nächsten Morgen-kurz vor der Abfahrt..mit den Welpen war es zu unruhigt dort, auch haben wir den bis dahin heißesten Tag des Jahres erwischt..Chèrie, Jody und einen Tag lang Galeno und Hero bleiben noch da. Schade eigentlich, aber wir waren exta nicht weit weg gefahren.

Wieder zu Hause!

So schlafen sie völlig fix und fertig nach der Nacht auf dem Campingplatz erst mal auf den kühlen Fliesen ein und träumen sich in die nächste Woche-ohne Urlaub!